Marktüberblick Elektromotorrad Elektroroller in Deutschland Hersteller
Elektromotorrad Energica EsseEsse9
Elektromotorrad Energica Ego
Elektromotorrad Harley-Davidson LiveWire
Elektromotorrad Zero SR F 33 Bilder

Marktüberblick Elektromotorräder in Deutschland

Alle erhältlichen E-Motorräder und E-Roller

Nur zwei große Motorradhersteller haben ein E-Motorrad im Portfolio. Welche Auswahl es an Elektromotorrädern und Elektrorollern in Deutschland gibt, haben wir für euch im Marktüberblick zusammengestellt.

Seit der Saison 2019 startet neben der MotoGP, der Moto2 und der Moto3 auch die MotoE-Klasse im Rahmen von ausgewählten GP-Wochenenden: 18 Starter sind es in dieser Rennklasse, deren Bikes ausnahmslos auf dem Elektro-Sportmotorrad Energica Ego basieren. Das Geschoss kostet in der Basisvariante ab 27.468 Euro, wiegt rund 260 Kilo und stellt 107 kW (145 PS) Leistung sowie 200 Nm maximales Drehmoment bereit.

Die Elektro-Trial-WM hingegen geht 2019 bereits in die dritte Runde. Mit Yamaha und GasGas sind derzeit zwei Hersteller in dieser Klasse vertreten. Das Elektro-Trial-Bike Yamaha TY-E hat MOTORRAD-Volontärin und Profi-Trialerin Mona Pekarek bereits getestet.

Auf dem Motorradmarkt in Deutschland sieht es ähnlich aus. KTM und Harley sind bislang die einzigen beiden großen Motorradhersteller, die jeweils ein Elektromotorrad im Portfolio haben – Harley-Davidson mit der LiveWire ab September 2019, KTM mit der Freeride-E seit 2014, deren Weiterentwicklung heißt mittlerweile Freeride E-XC.

Harley-Davidson LiveWire Serienbike
Harley-Davidson
Im Juli sind wir die Serienversion der Harley-Davidson LiveWire gefahren und müssen zugeben: Diese Elektro-Harley aus Milwaukee knallt so dermaßen, wie man es in der Welt der drehfaulen Schütteleisen noch nicht kannte!

Zero bietet derzeit das größte Portfolio in Sachen Elektromotorräder: Zero SR/F, Zero S/SR, Zero DS/DSR, Zero FX sowie Zero FXS gibt es zu Preisen ab 12.190 Euro zu kaufen. Die Zero SR/F ist das aktuellste Modell des amerikanischen Herstellers und kostet ab 20.490 Euro.

Neben den in Deutschland erhältlichen Elektromotorrädern haben wir euch auch einen Überblick über Elektroroller zusammengestellt, wobei wir bei der Auswahl darauf geachtet haben, dass ein Vertriebspartner vor Ort ist und somit Kundendienst sowie Ersatzteilversorgung und Verfügbarkeit gewährleistet sind.

Elektromotorräder in Deutschland

Modell Leistung Preis
Energica Eva 80 kW (109 PS) ab 26.677 Euro
Energica EsseEsse9 80 kW (109 PS) ab 24.493 Euro
Energica Ego 107 kW (145 PS) ab 27.468 Euro
Govecs Elmoto HR-4 2 kW (2,7 PS) ab 4.499 Euro
Harley-Davidson LiveWire 77 kW (105 PS) ab 32.995 Euro
Johammer J1.150/J1.200 16 kW (22 PS) ab 22.900/24.900 Euro
KTM Freeride E-XC 18 kW (24,5 PS) ab 7.695 Eur
Sur-Ron Firefly 2 kW (2,7 PS) ab 4.199 Euro
Super Soco TS 2,4 (3,3 PS) ab 2.990 Euro
Super Soco TC 3 kW (4 PS) ab 3.679 Euro
Trinity Neon 6 kW (8,1 PS) ab 3.699 Euro
Zero SR/F 81 kW (110 PS) ab 20.490 Euro
Zero DS/DSR 33/52 kW (44/69 PS) ab 12.490/23.107 Euro
Zero FX/FXS 33 kW (44 PS) ab 12.190 Euro
Zero S/SR 45/52 kW (60/69 PS) ab 12.490/23.107 Euro

Elektroroller in Deutschland

Modell Leistung Preis
BMW C-Evolution/Long Range 35 kW (48 PS) ab 14.150/15.645 Euro
Doohan iTank 4,2 kW (5,7 PS) ab 3.999 Euro
Emco Nova R2000 2 kW (2,7 PS) ab 3.799 Euro
etropolis escooter E1S/E1R/E2 3/4,2 kW (4,1/5,7 PS) ab 2.649/3.699/4.200 Euro
Govecs E-Schwalbe 45/90 4/8 kW (5,4/10,8 PS) ab 5.390/6.990 Euro
KSR Moto TTX Elektro 2,2 kW (3 PS) ab 1.699 Euro
KSR Moto Vionis 2 kW (2,7 PS) ab 1.999 Euro
Kumpan 1954 Ri/Ri-S 4/7 kW (5,4/9,5 PS) ab 4.999/6.999 Euro
Niu Upro 1,2 kW (1,6 PS) ab 1.799 Euro
Niu N1Sport/Npro 1,5/3 kW (2/4,1 PS) ab 2.899/4.499 Euro
Niu Mpro/M+ 1,2 kW (1,6 PS) ab 2.299/2.599 Euro
Niu N-GT 3 kW (4,1 PS) ab 4.499 Euro
Rieju Nuuk Electric Scooter 4/8,5 kW (5,4/11,6 PS) ab 7.999/8.999 Euro
Tauris E3 1,5 kW (2 PS) ab 2.199 Euro
Torrot Muvi City/Executive 2,7/3 kW (3,6/4,1 PS) ab 4.499/5.599 Euro
Unu Basic/Standard/Premium 1/2/3 kW (1,4/2,7/4,4 PS) ab 1.799/2.299/2.799 Euro
Vespa Elettrica/Elettrica X 4 kW (5,4 PS) ab 6.390 Euro
Motorräder Elektro Brekr Model B. Brekr Model B Neues Elektro-Zweirad aus den Niederlanden

Mit dem Brekr Model B steht ein neues Elektro-Zweirad aus den Niederlanden...

Mehr zum Thema Elektromotorrad
Elektro
Erstmals soll ein Top-Test klären, wie gut ein moderner Stromer fährt – und auch wie lange.
Elektro
KTM SX-E 5 Elektrocrosser
Enduro
BRP Elektrokonzepte 2020
Elektro