Dresden Harley Days 2018 abgesagt

Biker-Treffen findet nicht statt

Foto: Harley-Davidson

Im August 2018 sollten in Dresden die zweiten Harley Days steigen. Jetzt hat der Motorradhersteller den Event aus organisatorischen Gründen abgesagt.

2017 lockten die Dresden Harley Days 25.000 Fans an. Drei Tage lang wurde gefeiert. Zu den Highlights zählten Demo Rides, eine große Parade, eine Kidsund Tattoo-Area, Custombike-, Wrestling- und Strongman-Shows sowie Rock vom Feinsten.

2018 fällt aus, Comeback dann 2019

Im August 2018 wollte Harley-Davidson einen weiteren Anlauf nehmen und in Dresden groß feiern. Jetzt teilte der Motorradhersteller mit, dass diese Veranstaltung aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden wird. "Aufgrund zahlreicher Bestimmungen und Anforderungen wird es zunehmend schwieriger, einen Event auf die Beine zu stellen, der für die
Besucher kostenlos zugänglich und gleichzeitig wirtschaftlich darstellbar ist sowie die hohe Qualität bietet, die Harley-Davidson, der Veranstalter und die Gäste zu Recht erwarten", heißt es in der Mitteilung.

Das Ende der Dresden Harley Days bedeutet diese Absage aber nicht. Harley-Davidson arbeitet bereits an einer Fortsetzung in den kommenden Jahren. Schon 2019 soll in Dresden wieder eine große Party steigen.

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta F3XX Rennstreckenmotorrad MV Agusta F3XX Reparto Corse Limited Edition Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020
1000PS
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland