Motor Bike Expo 2015

Retro ist die Zukunft

Foto: Welte 84 Bilder

In nackten Zahlen ausgedrückt faszinierte die 7. Motor Bike Expo als Internationale Motorradmesse in Verona, Italien, vom 23. bis 25. Januar: 150.000 Besucher, neuer Rekord. 70.000 m² Außenfläche. 20.000 m² Innenfläche, verteilt auf 7 Hallen.

Powered by

Über 600 Aussteller fanden sich in den Hallen ein, die Besucherzahlen brachten die Räumlichkeiten an den Rand ihrer Kapazitäten. Rein gefühlsmäßig war mindestens halb Motorrad-Italien auf den Beinen und Rädern. Und dann noch dieses Wetter: Strahlender Sonnenschein am azurblauen Himmel. Wichtig für die stante pede eingerichteten Biergärten draußen zwischen den Hallen. Und für die Stuntrider wie Kevin Carmichael, der mit seiner Akrobatik auf den englischen Bikes von Triumph sicherlich froh war, unser aller Winterwetter entronnen zu sein.

Cafe Racer und Scrambler beherrschen die Szene

Unverkennbar der Trend auch hier in Italien: Cafe Racer und Scrambler beherrschen die Szene, weg vom 'Blingbling' und 'Länge läuft' der Vorzeit, hin zum metallischen Purismus, die Vergangenheit als Inspiration. Nicht nur bei den Bikes, auch bei den Ständen, die heuer zumeist wie die Garage oder der Workshop der einzelnen Protagonisten ausstaffiert sind. Selbst die großen Hersteller wie BMW schließen sich dem neuen alten Kulissenbau an.

Yamaha beeindruckt ebenso mit seinem neu erwachten Interesse an den 60er und 70er Jahren, Ducati sowieso mit seinem Scrambler.

Alles zum Thema Custom-Bike

Alles zum Thema Retro-Bikes

BMW R nineT, Moto Guzzi Griso 1200, Yamaha XJR 1300 und Honda CB 1100 im Vergleich Fernab von Kurven-ABS und Traktionskontrolle

Viele Glemseck-Aussteller unter einem Dach

Doch allen voran beherrschen die vielen Customizer und Cafe Racer-Schmieden italienischen Temperaments das Geschehen: eine komplette Halle widmet sich diesem Trend, viele Glemseck-Aussteller finden sich hier unter einem Dach vereint wieder. Den Award für 'Best of Show' nahm allerdings - nach althergebrachter Sitte - ein Chopper mit nach Hause: Asso Special Bike mit seiner 199 RP, auch international anerkannt in der Customizer-Welt.

Zur Startseite
Supersportler Honda CBR 1000 RR Fireblade Dauertest Honda CBR 1000 RR Fireblade (SC77) im 50.000 km-Dauertest Noch knapp 2.000 km bis zum Finale Aprilia Concept RS 660 (2019) Kommt Serienmodell 2020?
1000PS
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
Anzeige
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi