Nachbericht Kawasaki Days 2014 in Schotten

19000 Gäste in Schotten

Foto: Kawasaki

Die Kawasaki Days 2014, die im Rahmen des Schottenring Classic GPs stattfanden, übertrafen alle Erwartungen. Rund 19.000 Gäste (davon ca. 4.000 Besucher, die nur zu den Kawasaki Days angereist waren) kamen vom 15. bis 17. August in die Vogelsberg-Gemeinde Schotten.

(Originaltext Pressemitteilung) Die große Zahl der Besucher freute die Veranstalter umso mehr, da das Wetter eher durchwachsen war. Zur guten Stimmung unter den Gästen trugen vor allem die Stargäste von Kawasaki bei. Superbike-Weltmeister Tom Sykes flog am Samstag speziell für den Event aus England ein, und Jochen Schmid, der deutsche Superbike-Meister von 1995, feierte am Samstag sogar seinen Geburtstag bei den Kawasaki Days. Publikumsmagnet Toni Mang und Extremracer Horst Saiger standen auch noch am Sonntag für Autogrammwünsche und Benzingespräche zur Verfügung.

Ein weiteres Highlight war die Lap of Honor, bei der eine Kawasaki-Crew zusammen mit den Stargästen historische und aktuelle Ninja-Modelle auf der Rennstrecke präsentierte und damit das Jubliläum 30 Jahre Ninja gebührend feierte. Darüber hinaus bot Kawasaki auf seiner Händlermeile viel Abwechslung. Verschiedene Kawasaki-Vertragspartner und -Tuner zeigten eindrucksvolle Umbauten,

Stuntprofi Oliver Ronzheimer begeisterte die Zuschauer mit seinem Können. Und wer ein aktuelles Kawasaki-Modell testen wollte, der fand beim Team Green Live eine reichhaltige Auswahl an Testbikes. In verschiedenen Kategorien wurden die schönsten Kawasaki-Motorräder der Besucher und der Kawasaki-Club mit den meisten Teilnehmern prämiert. Eine große Party mit Live-Musik der Band Say What am Samstagabend rundete die Kawasaki Days 2014 ab. Ein gelungenes Fest für alle Beteiligten, das eine Wiederholung im kommenden Jahr verdienen würde!

Hintergrundinfos zu Schotten

 Schotten liegt in der Mitte von Hessen (und damit auch in der Mitte von Deutschland). Die landschaftlich reizvolle Umgebung des Vogelsbergs ist berühmt für ihre wunderschönen Motorradstrecken und lockt Jahr für Jahr Tausende von Ausflugsgästen auf zwei Rädern an.

Der Schottenring Grand Prix findet seit 1989 jährlich auf einem 1,4 km langen Stadtkurs statt. Weitere Details zu diesem Event unter www.schottenring.de.

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta F3XX Rennstreckenmotorrad MV Agusta F3XX Reparto Corse Limited Edition Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020
1000PS
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland