Ausprobiert: Exact-Handschuh von Held

Vor allem Saisonkennzeichenverweigerer kennen die gefürchtete Übergangszeit. Also Frühherbst oder Spätwinter. Dann, wenn Winterhandschuhe zu warm, die geliebte Sportversion aber noch zu dünn ist. Dafür bietet Held jetzt eine tolle Lösung: den Exact für 99 Euro. Der heißt so, weil Held ein Gore-Tex-Laminat direkt mit dem Obermaterial aus Stretchgewebe verbindet. Das Resultat: Der Handschuhe ist wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv, und das Griffgefühl gefällt gut. Weil der Handschuhe an den Fingern, besonders am Ansatz, sehr eng ausfällt, muss der ladenneue Exact erst mal ein paar hundert Kilometer eingetragen werden. Erst dann sitzt er wirklich bequem. Dies bestätigten mehrere MOTORRAD-Mitarbeiter während einer einmonatigen Probephase. Und wollen ihren Exact nun nicht mehr hergeben. Weitere Details: Unterhand Ziegenleder, Handkantenschutz, erhältliche Größen: 7 bis 11.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote