PS

Ausgabe 01/2021

PS 01/2021: Titel.
Erscheinungsdatum: 9. Dezember 2020 Preis: 3,99 €

Wertmeister

Glückwunsch Suzuki, pünktlich zum 100. Marken-Geburtstag der MotoGP-Weltmeistertitel – perfekt! Der ist redlich verdient. Clever und auf extrem sympathische Art und Weise haben Teammanager Davide Brivio, Technical Manager Ken Kawauchi, die ganze Suzuki-Werkstruppe und die Fahrer in fünf Jahren die GSX-RR zum schlagkräftigsten Motorrad der Königsklasse geformt. Die Konkurrenz ist düpiert. Doch welchen Wert hat dieser wichtigste Titel im Motorrad-Rennsport für Suzuki als Marke? Rennsport auf diesem Niveau und mit Millionen-Einsatz ist vor allem Imagepflege. Potenzielle Kunden sollen sich für die Marke begeistern und die neuen Motorräder kaufen. Ich erinnere mich gut: Als das GP-Projekt gerade wieder startete, war ich zu Gast bei Suzuki in Hamamatsu und durfte zur Krönung in die Rennabteilung. Die Gastgeber zeigten mir den Prototyp der GSX-RR. Projektleiter Shinichi Sahara erklärte: „Diese GSX-RR wird beste Werbung für unsere Serien-Motorräder sein, und da wird einiges kommen.“ Das Problem: Außer einer neuen, aber eher unspektakulären GSX-R 1000 haben die Suzuki-Händler ihren Kunden seit damals kaum wirklich Neues anzubieten. Top-Seller 2020 (und das auf niedrigem Niveau) ist der geradezu uralte SV 650-Twin. Bei Kunden – jedenfalls in Europa und Nordamerika – wird Suzuki schon viel zu lange vom Gros der Konkurrenz düpiert. Da mag der MotoGP-Titel Hoffnung machen, dass Suzuki aus der Motorrad-Entwicklungsstarre erwacht und die Marke insgesamt wieder zu weltmeisterlicher Größe findet – dem Beispiel der MotoGP-Truppe folgend clever und sympathisch. Händler, Fans, Kunden und auch PS wären mehr als dankbar.

Uwe Seitz, leitender Redakteur

seitz@ps-online.de

Themen in diesem Heft:

Szene

  • Top-Shot: Underdog wird Weltmeister: Joan Mir sichert sich auf Suzuki die MotoGP-Krone
  • News: KTM 1290 Super Duke RR und 690 SMC-R, Elektro-Speed-Rekord, TT-Kalender, Yamaha YZF-R6, MOTORRAD-Kiosk-App, News
    Neuheiten: Heiße Öfen für die Saison 2021 stehen am Start – erste Details zu den Neuheiten von BMW, Ducati, Honda, Kawasaki und Yamaha

Test & Technik

  • Premiere: KTMs feuriger Duke-890-Motor im scharfen Sportchassis – Roll-out mit der Krämer GP2-R
  • Vergleichstest rote Eleganz: Ducatis 1299 Panigale R Final Edition trifft auf die Superbike- Ikonen 1098 und 1199 Panigale
  • Supertest: Aprilia RSV4 1100 Factory
  • PS-TunerGP: Triumph 765 Brexforce One und Geigercars-Indian FTR 1200 R müssen sich in Hockenheim beweisen

Service

  • Youngtimer: Früher Blade-Konkurrent, heute Landstraßenfeger: Kawas ZX-9R
  • Projekt-Bike Licht muss an den Kennzeichenträger der PS-Blade, zudem erhält sie ein passendes Sitzpolster

Pitlane

  • Riding-Coach: Tipps zur Ideallinie und Infos zum Automotodrom Grobnik in Rijeka
  • Sicherheits-Chip: Ein NFC-Chip in Lederkombis soll Notfallsituationen entschärfen

Sport

  • Porträt Jonathan Rea: Warum ist der SBK-Weltmeister so schnell und erfolgreich? PS hat bei ihm nachgefragt
  • Sport-News: Zukunft der Supersport-Klasse, Suzuki-IDM-Aus, Folger in die WM, GP-Abschluss plus Termine 2021

Finish

  • Zonkos Attacke: Mit gebrauchtem Eisen angasen oder zu neuen Waffen greifen? Warum es bei Zonko aktuelle Spielzeuge sein müssen!
  • Edelbike: Vogel-Yamaha MT-07 R: Brot-und-Butter goes Racing, und zwar richtig radikal

Motorräder in diesem Heft:

  • Aprilia RSV4 1100 Factory
  • BMW R nineT
  • BMW S 1000 R
  • Ducati 1098
  • Ducati 1199 Panigale
  • Ducati 1299 Panigale R FE
  • Ducati Monster
  • Ducati Panigale V4 SP
  • Ducati Supersport 950/S
  • Geigercars-Indian FTR 1200 R
  • Honda CB 1000 R
  • Honda CBR 900 Fireblade SC 50
  • Kawasaki Z H2 SE
  • Kawasaki Ninja ZX-10R/RR
  • Kawasaki ZX-9R
  • Krämer GP2-R
  • KTM 1290 Super Duke RR
  • KTM 690 SMC-R
  • Triumph 765 Brexforce One
  • Vogel-Yamaha MT-07 R
  • Yamaha MT-07
  • Yamaha MT-09 SP
  • Yamaha YZF-R6