FUEL

Ausgabe 04/2019

FUEL 04/2019.
Erscheinungsdatum: 21. Oktober 2019 Preis: 2,99 €

Liebe FUEL-Freunde!

Endlich 20! Wer möchte das nicht noch mal sein? Unabhängig vom Körper-Feeling steht die Zahl diesmal für die hier vorliegende 20. Ausgabe. Wir sind stolz darauf, FUEL als Custom-lastiges Reportage-Magazin am Markt etabliert zu haben. Dafür ein herzliches Dankeschön an euch, liebe Leserinnen und Leser. Vor fünf Jahren sind wir gestartet, haben neben unzähligen Storys über Menschen und ihre Maschinen in unserer Rubrik „Stil“ auch über Handmade-Bereiche wie Bier, Jeans, Whisky, Lederbearbeitung, Bartpflege oder auch Kaffeemaschinen berichtet. Für diese Ausgabe sind wir den Fragen nachgegangen, warum sich immer mehr Menschen tätowieren lassen, was hinter der Körperkunst steckt, wie sie sich im Lauf der Jahrhunderte verändert hat. Dafür hatten wir im Rahmen des Glemseck 101 eine Foto- und Plauderecke aufgebaut und Customizer wie Besucher gebeten, uns ihre persönliche Tattoo-Story zu erzählen. Was dabei herauskam, lest ihr ab Seite 68.

Dass die Custombike-Bewegung ihren Point-Break noch nicht erreicht hat, beweisen nicht nur die Motorradhersteller, die ständig neue Modelle nachschieben, sondern auch die vielen, immer noch sehr gut besuchten Veranstaltungen wie Wheels & Waves oder Glemseck 101. Darüber hinaus gesellen sich immer mehr Events dieser Art hinzu. Neben dem Auerberg Classic, über das wir in der kommenden Ausgabe eine lange Reportage veröffentlichen, haben sich auch Veranstaltungen wie Wheels and Stones etabliert. Ein neues Event, das den Namen Wheels & Wake trägt, fand in diesem Jahr zum zweiten Mal in dem kleinen Ort Nethen zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven statt. Direkt am See feierte man norddeutsch-gelassen und trug das jetzt schon legendäre 1/32-Mile-Beach-Beschleunigungsrennen aus. Wir waren dabei. Und werden dort im nächsten Jahr garantiert am Start stehen. Warum? Weil das Treffen nicht nur super organisiert, sondern herrlich unprätentiös, verrückt und lustig ist. Eben genau so, wie das ganze Leben sein sollte. Ich wünsche euch viel Vergnügen mit unserer Zwanzig.

Rolf Henniges

Themen in diesem Heft

Fahrtwind

  • Yamaha Ténéré: Gleich zwei Mal (s)ein Traummotorrad: Rolf Henniges mit einer ganz persönlichen Story über das legendäre Bike
  • BMW R9/5: Zum 50. Geburtstag der /5-Modellreihe hat BMW ein weiteres Bike im Oldschool-Look gebracht. Ist die Serie damit ausgereizt?
  • Husqvarna 701: Die schwedische Marke will mit dem „Simple Progressive“-Design wieder ganz nach vorn. Was steckt dahinter?
  • Moto noir: Harley Low Rider S: Die ultimative „Bad Ass Performance“! Was, bitte schön, soll das sein? Auf der Suche entlang der mexikanischen Grenze
  • Honda Bol D’Or: Die Bolle wird 40. Sie ist Legende, Mythos und hat die Geschichte verändert. Wir sind ihren Spuren gefolgt

Menschen

  • Lars kruspe: Kruspe gilt als Halbgott, wenn’s um Wartung, Instandsetzung oder Tuning von Kreidler-Bikes geht. Wir haben ihn besucht
  • Yaniv Evan: Ein Besuch in Los Angeles beim Custombike-Meister, zu dem auch viele Hollywoodstars pilgern

Stil

  • Tattoo-Art: Was bewegt Menschen dazu, sich tätowieren zu lassen, woher stammt die Kunst und was erzählt sie uns? Wir haben im Rahmen des Glemseck 101 Antworten gefunden

Kolumnen

  • Shame on me: In Luft aufgelöst
  • FUEL-Doc: Endorphine
  • Tibors senf: Fuck the Posers!

On the RoaD

  • Too far gone: Der amerikanische Fotograf Todd Blubaugh hat ein Buch über die Reise seines Lebens geschrieben. Wir haben ihn besucht
  • Abenteuer: Zwei Kerle, zwei Maschinen, ein Ziel: der Manx GP auf der Isle of Man. Die ultimative Story über einen steinigen, langen Weg

Szene

  • Vermischtes: Sie lebt: erste Fahrten der BMW R18; Hilferuf: FUEL-Leser sucht TÜV-Prüfer; Buchvorstellung: Jupiter on Camera von Ted Simon; neue Oldschool-Pelle: Dunlop TT 100 GP Radial; Daunenjacken von Yeti; BMW Nostalgia – Umbau von NMoto; Buchvorstellung: Riders Digest von Uli Böckmann; Wochen-Outfittery von Kings & Bastards; Fake-Kronenmutter von MV, Enduro-Fahrer-jacke von FUEL; neue Assistenzsysteme für Harley-Tourer; Handschuhe Classic LD Cruiser von IXS; Legend-Gear-Kofferset für Harley-Softails von SW Motech; neue Handhebel „Bow“ von LSL; Sturmhaube von Buff; Wheelie-Weltrekord auf der Indian FTR; Essbesteck im Werkzeuglook von Diesel; Wurst-Guillotine von coolstuff
  • Die falschen Bikes: Autor Fred Siemer fragte sich: Was wäre gewesen, wenn Fonda und Hopper Triumph statt Harley gefahren wären?
  • Wheels & Wake: Norddeutschland: viel Sand, ein schon jetzt legendäres 1/32-Mile-Rennen und viel Bier. Wir waren dabei
  • Flat Track in Europa: Seit diesem Jahr sprießen zarte Knospen der US-Sportart auch in Deutschland. Ein Rück- und Ausblick
  • Honda Monkey und Dax: Zum 50. Geburtstag der Honda Dax hat unser Autor Frank Mühling einen Club besucht und Benzindunst geschnuppert

Lesezeit

  • Afrika: Eine Yamaha Ténéré gehört in die Wüste, dachte sich Rolf Henniges. Aus dem geplanten Drei- wurde ein 19-Monate-Trip
Motorräder Naked Bike Ariel Ace Iron Horse. Ariel Ace Iron Horse (2020) Tribut an die 1920er-Jahre

Mit der Ace Iron Horse zeigt Ariel auf der Motorcycle Live Show in...