MOTORRAD

Ausgabe 05/2020

MOTORRAD 05/2020
Erscheinungsdatum: 14. Februar 2020 Preis: 2,99 €

Dank an John Bloor: Triumph investiert kräftig in die Zukunft

MOTORRAD-Chefredakteur Michael Pfeiffer über die glücklichen Briten und ihre kraftvolle Modell-Offensive.

Wenn sich eine Motorradmarke in den letzten 30 Jahren über stabile Verhältnisse freuen durfte, dann Triumph. Die Briten werden weder an der Börse gehandelt, noch müssen sie sich einem immer wieder wechselnden Konzernvorstandswillen unterwerfen. Auch finanziell geht es Triumph gut, denn ihrem Eigentümer geht es gut: John Bloor gehört zur finanziellen Topliga Großbritanniens, sein Geld verdient er seit Jahrzehnten im Bau- und Immobiliengeschäft. Umso bemerkenswerter ist deshalb seine Passion für Motorräder. Er müsste ja gar keine bauen, er will es. Und wie stark sein Willen ist, können nicht nur seine Mitarbeiter berichten, das bekommt auch die werte Konkurrenz immer wieder zu spüren.

In dieser Ausgabe von MOTORRAD beleuchten wir die Briten in unserem großen Firmenporträt. Und ganz aktuell testen wir das hubraumstärkste aller Serienbikes, die neue Rocket 3 mit bärigem 2,5-Liter-Dreizylinder. Und, als ob wir es bestellt hätten, fuhr unserem Erlkönigfotograf noch der Prototyp der neuen Tiger 1200 vor die Kamera – eine bis hin zu Kardan und Hinterradführung völlig neu konstruierte große Reiseenduro, die nicht nur Ducati und KTM Stirnrunzeln bescheren wird, sondern auch BMWs 1250 GS bedrängt.

Und Bloor wäre nicht Bloor, wenn er nicht Großes im Schilde führen würde. Die Zusammenarbeit mit KTM-Anteilseigner Bajaj öffnet ihm die kleinen Hubraumklassen und den indischen Markt. Dazu passt dann auch, dass Triumph sehr erfolgreich die Moto2-Serie mit ihren kernigen Dreizylinder Rennmotoren beliefert. Und am Ende würde es mich nicht wundern, wenn Bloor auch in Sachen Elektromotorräder schon bald was aus dem Hut zaubern würde.

Herzlichst Ihr
Michael Pfeiffer

Themen in diesem Heft:

Intro+News

  • Wegen Strafzöllen: fast alle neuen Harleys nur noch aus Thailand; Neue Triumph Street Triple R unter 10 000 Euro; IDM-Termine 2020; Messe Motorräder Dortmund

Test+Technik

  • Vorstellung Ducati Superleggera V4: Edel-Panigale, leicht und sauteuer. Das steckt unterm schönen Kleid
  • Fahrbericht KTM 1290 Super Duke R: Das Hyper-Naked-Bike – jetzt endlich mit standesgemäßem Fahrwerk
  • Fahrbericht Honda CBR 1000 RR-R Fireblade SP: Japans Imperium schlägt zurück, mit einer konsequent auf Racing konstruierten Fireblade
  • Fahrbericht Kawasaki Ninja 1000 SX: Aus Z wird Ninja, doch Kawasakis Sporttourer bietet noch mehr Neues außer dem Namen
  • Top-Test Triumph Rocket 3 R: Von wegen vornehmes Understatement – Triumphs Hubraum- und Drehmoment-Monster im Test
  • Modellgeschichte Honda VFR: Auch 35 Jahre nach ihrer Präsentation hält die Honda VFR zur Freude der zahlreichen Fans noch immer die V4-Fahne hoch
  • Vergleichstest Retro-Nakeds: Zwei Bikes zum Genießen: Kawasaki W 800 und Royal Enfield Interceptor 650
  • Quo vadis, Triumph? Was zeichnet die britische Marke aus? Historie, Analyse, Ausblick
  • Erlkönig Triumph Tiger 1200: Die große Tiger komplett neu – auf geheimer Testfahrt entdeckt
  • Gebrauchtberatung Einzylinder: Fahr und spar: sieben unverwüstliche Brot-und-Butter-Motorräder
  • Test kompakt: Wunderlich-BMW C 400; Reifen von Vredestein; Fahrer-Ausrüstung
  • Test Koffersets für BMW R 1250 GS: Aus Alu oder Kunststoff: sieben Koffersysteme für den Topseller

Ratgeber

  • MOTORRAD-Hausbesuch bei RST: Blick hinter die Kulissen des Lederklamotten-Herstellers, den vor allem TT-Fans kennen
  • Schaufenster: Neues Equipment für Fahrer und Untersatz

Magazin+Reise

  • Griechenland: Ein Trip über die Ionischen Inseln Lefkada, Kefalonia und Ithaka
  • Tourentipp Schwyz: Zwei Genießer-Runden durchs touristische Zentrum der Schweiz
  • Stilfser Joch: Ist der Alpenpass zu überlaufen? Kommt ganz auf die Tageszeit an …
  • Porträt Roland Düringer: Der Kabarettist und sein neuestes Bühnenstück „Africa Twins“
  • KTM Riders Akademy: Spezielles Sicherheitstraining: Fahren im Grenzbereich

Sport

  • Werksbesuch bei Kalex: Die Augsburger Rahmenbauer sind die Instanz in der Moto2

Motorräder in diesem Heft:

  • Aprilia Pegaso 650 Strada
  • BMW R 1250 GS
  • Ducati Scrambler 1100 PRO/Sport PRO
  • Ducati Panigale Superleggera V4
  • Harley-Davidson Dyna Wide Glide
  • Harley-Davidson Fat Boy 30th Anniversary
  • Honda XBR 500
  • Honda VFR 400/750/800/1200
  • Honda CBR 1000 RR-R Fireblade SP
  • Honda Africa Twin
  • Honda VT 1300 CX
  • Indian Roadmaster Elite
  • Kawasaki W 800
  • Kawasaki Ninja 1000 SX
  • KTM 390 Duke
  • KTM 690 Enduro
  • KTM 790 Adventure R
  • KTM 1290 Super Duke R
  • Lazareth LM-410
  • MZ ETZ 150
  • Norton Commando 961 California
  • Royal Enfield Bullet/Classic 500
  • Royal Enfield Continental GT 535
  • Royal Enfield Interceptor 650
  • Suzuki DR 650
  • Suzuki Intruder 800
  • Triumph Bonneville 650 T120
  • Triumph Street Triple R
  • Triumph Tiger 1200
  • Triumph Thunderbird
  • Triumph Rocket 3 R
  • Victory Vegas
  • Wunderlich-BMW C 400 GT
  • Yamaha MT-03