MOTORRAD

Ausgabe 07/2021

PS 07/2021: Titel.
Erscheinungsdatum: 9. Juni 2021 Preis: 2,99 €

R-espekt!

„Kein Motorrad würde je den Vergleich mit der originalen YZF-R7 wagen. Sie gilt als eines der exotischsten und begehrtesten japanischen Motorräder, die je gebaut wurden. Die neue R7 zollt mit ihrem Namen der limitierten Factory-Rennmaschine Respekt.“ Das schreibt Yamaha im Beipackzettel des jüngst offiziell gezeigten neuen Sportlers. Man ahnte, dass die Zweitverwertung des heiligen Kürzels am Gusseisernen-Stammtisch für Schnupfen sorgen könnte. Logo, auch ich sabberte 1999, mit zarten 16, über der OW02. Aber sich jetzt an solchen Nebensächlichkeiten aufhalten? Freuen wir uns doch. Weil Yamaha, wie es aussieht, aus der Vergangenheit die richtigen Schlüsse gezogen und für junge Sport-Fans mit Alltagsbedürfnissen und Budget was Feines auf die Räder gestellt hat. Eben keine rasierklingenscharfe Trackday-Waffe, die zwar latent geil ist, aber für viele zu fordernd, zu teuer und so zum Dasein als Exot verdammt. R-Wartungshaltung? Diese R7 will weder ihre Namensspenderin beerben noch die R6, will keine WM-Titel und schon gar nicht auf 500 Stück limitiert sein. Im Gegenteil. Bekannt spaßige Technik an den richtigen Stellen aufgewertet, Fahrbarkeit als Ziel, schön konsequente Ergonomie, der Look der ganz Schnellen. Das vor allem bezahlbar. Ein vielversprechender Ansatz, der eine neue Generation von Sportfahrern bewegen könnte. Auch das verdient Respekt. Und einen eigenen Cup.

Johannes Müller, leitender Redakteur

Themen in diesem Heft:

Szene

  • Top-Shot: Rekordverdächtig viele Stürze bei der MotoGP in Le Mans
  • News: Geleakt: Yamaha R7 kommt. Daytona-Street-Triples des Bike-Shops Lüchow unter der Lupe

Test & Technik

  • Supertest: Kawas neue ZX-10R exklusiv im detaillierten Rennstreckentest
  • Premiere: Suzuki hat die GSX-S 1000 auf Euro-5-Niveau gehoben und neu gestylt
  • Vergleichstest: Neue Hyper Naked Bikes: Aprilia Tuono V4 1100 Factory, BMW S 1000 R, Triumph Speed Triple 1200 RS
  • Premiere: Die Aprilia RS 660 in der italienischen Cup-Version „Trofeo“

Service

  • Youngtimer: KTM Duke I und Duke II – die erste Orangefarbene für die Straße
  • Produkte: Schlanke Bridgestone-Slicks für SSP-Bikes und 30 Jahre Akrapowiˇc
  • Reifentest: Trackday- gegen Profi-Slicks.
  • Welches Gummi grippt am besten?

Pitlane

  • Riding-Coach: Wie man den Kurs von Mettet am schnellsten umrundet
  • Rookie to Racer: Packen fürs erste Rennen.

Sport

  • Historie: Vom Provisorium zur MotoGP-Strecke – 25 Jahre Sachsenring
  • Sport-News: Interview mit Jonas Folger, WM-Kawa bei Ebay, Miller verlängert
  • MotoGP: Der perfekte Rennstart beginnt beim Qualifying und endet bei ausgeklügelten Startassistenten
  • IDM: PS-Fahrer berichten exklusiv vom Saisonstart in Oschersleben

Finish

  • Zonkos Attacke: Von Influencern, Journalisten, Wheelies und Vorurteilen
  • Edelbike: Motorrad ist ein Kunsthandwerk. Der Beweis: Bimota Ducati DB2

Motorräder in diesem Heft:

  • Aprilia RS 125
  • Aprilia RS 660 Trofeo
  • Aprilia Tuono 125
  • Aprilia Tuono V4 1100 Factory
  • Bimota Ducati DB2
  • BMW S 1000 R
  • KTM Duke I + II
  • Honda CBR 1000 RR-R Fireblade SP
  • Suzuki GSX-S 1000
  • Triumph Bike-Shop Lüchow Street Triple 765
  • Triumph Speed Triple 1200 RS
  • Yamaha YZF-R3
  • Yamaha YZF-R7