MOTORRAD

Ausgabe 17/2020

MOTORRAD 17/2020 Titel
Erscheinungsdatum: 31. Juli 2020 Preis: 2,99 €

Grandioser Großglockner: Alpen-Masters 2020 im faszinierenden Hochgebirge

MOTORRAD-Chefredakteur Michael Pfeiffer über das trotz Pandemie gelungene internationale Alpen-Masters.

Klar war: Wenn wir 2020 ein Alpen-Masters durchziehen können, dann nur mit weniger Maschinen, kleinerem Team und in sicherer Umgebung. Dass es schließlich überhaupt gelang, verdanken wir der großartigen Unterstützung seitens der Großglockner Hochalpenstraße und der MoHo-Hotels. So könnt ihr, liebe Leserinnen und Leser, nun trotz Corona ab Seite 20 wieder den größten und ausführlichsten Test des Jahres genießen – umfangreich wie immer und entstanden unter den ganz speziellen Bedingungen hochalpiner Straßen. Seit Jahren ist auch eine Geräuschmessung Teil der Alpen-Masters-Test-Prozedur (siehe Seite 46). Mit echten Messwerten kann diese nun auch zur aktuellen Lärm-Diskussion beitragen. Dabei ist eines klar festzustellen: Keines der Motorräder fällt hier aus dem Rahmen. Normal gefahren, pendeln die Werte um 80 dB(A), wobei die japanischen Motorräder tendenziell leiser sind als die europäischen. Mit Höchstdrehzahl im ersten Gang an der Messstelle vorbeigebrettert, verdoppelt sich die Lautstärke. Klare Aussage: Das muss nicht sein. Klares Ergebnis aber auch: In realistischen zehn Metern Abstand gemessen, erreichte nur eines der zehn Motorräder bei Höchstdrehzahl den als Standgeräusch eingetragenen Wert. Ganz anders freilich hört sich das mit illegalen Zubehörauspuffanlagen an. Zufälligerweise kam uns ein Fahrer mit einer solchen Auspuffanlage vor das Mess-Mikrofon: Per Knopfdruck konnte er seinen Ami-V2 laut stellen und beschallte dann die Alpenlandschaft um sage und schreibe 50 Prozent lauter als das lauteste Test-Motorrad. In unser aller Interesse – das muss aufhören!

Herzlichst Euer
Michael Pfeiffer

Themen in diesem Heft:

Intro+News

  • „40 Jahre GS“: Sonderserie von BMW8, Erlkönig Yamaha Tracer 700 GT, Unfallzahlen auf Tiefststand

Test+Technik

  • Alpen-Masters, Teil 1: Fünf 1000-Punkte-Sieger stellen sich je einem Alpen-Joker. Nur die Besten kommen ins Finale
  • Fahrbericht Aprilia RS 660: Neuer Schwung aus Italien für die supersportliche Mittelklasse
  • Dauertestbilanz Honda Gold Wing: Trotz Totalschaden nach Unfall: die Motoranalyse nach 62.000 km
  • Test Brixton Crossfire 500: Die junge Wilde aus China kann durchaus beeindrucken
  • Marktübersicht: China-Bikes: Mash, Voge, CF: So will das Reich der Mitte in Europa Fuß fassen
  • Test kompakt: Motorräder, Zubehör und Ausrüstung im Alltagscheck
  • Test Bluetooth-Nachrüstkits: Rufe Teddybär 1.4? So genial funktioniert der Digitalfunk für Biker

Magazin+Reise

  • Unterwegs im Schwarzwald: Tief im Ländle, wo die Sonne versinkt … finden sich Kurven, die man gern verschlingt … Ob nun lyrisch oder nicht: Der Schwarzwald ist ein Top-Revier zum Motorradfahren!
  • Tour zum Nordkap: Einfach mal los: zwei Youngster auf ihrer ersten „großen Fahrt“
  • Reisemann auf Rennstrecke „Mein erstes Mal …“ Unterwegs-Autor Dirk Schäfer auf einem echt schrägen Selbsterfahrungstrip

Sport

  • MotoGP-Auftakt in Jerez: Eine Destination, zwei Rennen. So lief der WM-Start in Coronazeiten

Motorräder in diesem Heft:

  • Aprilia RS 660
  • Benelli TRK 502 X
  • Benelli 752 S
  • Bimota Tesi H2
  • BMW F 750 GS
  • BMW F 800 GS
  • BMW F 850 GS/Adventure
  • BMW S 1000 R
  • BMW S 1000 XR
  • BMW K 1100 RS Scrambler-Umbau
  • Brixton Crossfire 500
  • Cagiva Raptor 650
  • CFMOTO 650 NK
  • Ducati Multistrada 950 S
  • Fantic Caballero 500
  • Honda CB 125 R
  • Honda CRF 450 R
  • Honda CBR 1000 RR Fireblade
  • Honda CRF 1100 L Africa Twin Adventure Sports ES
  • Honda GL 1800 Gold Wing
  • Kawasaki KX 250 R
  • KTM 125 Duke
  • KTM 390 Adventure
  • KTM 890 Duke R
  • KTM 1290 Super Duke R
  • KTM 1290 Super Adventure S
  • Mash Dirt Track 650
  • Suzuki V-Strom 1050 XT
  • Triumph Street Triple RS
  • Voge 300 Classic AC/Naked R
  • Voge 500 R
  • Yamaha MT-125
  • Yamaha YZ 250 F
  • Yamaha Tracer 700 GT
  • Yamaha XJ 900-Viersitzer-Gespann