Honda Motorräder CB 300 R

Die Honda CB 300 R platziert sich zwischen CB 1000 R und der CB 125 R. Sie ist in Deutschland das einzige Straßenmotorrad der Japaner in dieser Hubraumklasse und will vor allem junge Leute für sich gewinnen. Sie generiert 31 PS aus 298 cm³ Hubraum. Wie auch die CB 125 R punktet die CB 300 R mit ...

Weiterlesen

News

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2018

Die Honda CB 300 R platziert sich zwischen CB 1000 R und der CB 125 R. Sie ist in Deutschland das einzige Straßenmotorrad der Japaner in dieser Hubraumklasse und will vor allem junge Leute für sich gewinnen. Sie generiert 31 PS aus 298 cm³ Hubraum. Wie auch die CB 125 R punktet die CB 300 R mit ihrem Gewicht: 143 kg vollgetankt.

Technische Daten Honda CB 300 R (k.A.)
Modelljahr 2018
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 76,0 / 63,0 mm
Hubraum 286 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 10,7
Leistung 23,0 kW ( 31,0 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 27 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 130 mm / 107 mm
Reifen 110/70 17 , 150/60 17
Bremse vorn/hinten 296 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1380 mm
Lenkkopfwinkel 64,9 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt 143 kg
Sitzhöhe 785 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 325 kg
Höchstgeschwindigkeit 142 km/h
Preis
Neupreis 4785 Euro
Anzeige
Anzeige