Neues IVM-Präsidium gewählt

Es geht "pro IDM" weiter

Der Industrieverband Motorrad (IVM) hat sich turnusmäßig nach zwei Jahren neu aufgestellt.

Der bisherige IVW-Präsident Heiner Faust ist nach 16 Jahren Tätigkeit für BMW Motorrad nicht mehr am Ruder, weil er in die Automobilabteilung des Unternehmens gewechselt hat. Die Spitze wurde somit neu besetzt.

Präsident ist Ralf Keller von Yamaha Motor Deutschland. Henning Putzke von BMW Motorrad ist der 1. Vizepräsident. Putzke ist auch der Sprecher der Arbeitsgruppe Motorsport, die unter dem Dach des IVM agiert und als Promoter für die IDM antritt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote