Kalender für Motorrad-Fans 2019

MotoGP und Motomania

Schon - oder noch - panisch auf der Suche nach dem passenden Geschenk für die Motorrad-affine Gattin oder den Gatten? Wir können da ganz pragmatische Abhilfe schaffen. Denn: Kalender kann man immer gebrauchen – egal ob im Wohnzimmer oder in der Werkstatt.

MOTORRAD-Leser kennen das: Die neueste Ausgabe liegt im Briefkasten und welche Seite wird als erstes aufgeschlagen? Genau, die letzte. Die legendären Motorrad-Comics von Holger Aue, als Schmankerl zum Ausstieg platziert, sind für viele der perfekte Einstieg in die Heftlektüre. Neben den dazugehörigen Comic-Sammelbänden finden sich die Aue-Zeichnungen mittlerweile auf Frühstücksbrettchen, Fußmatten, T-Shirts, Tassen sowie Kühlschrankmagneten.

Natürlich darf da ein großer Wandkalender nicht im Programm fehlen. Auch 2019 gibt es die MOTOmania-Comics wieder im Großformat als Wandkalender. Humorvoll, schräg und skurril werden heiße Bikes und coole Typen detailverliebt abgebildet.
Format: 423 Millimeter breit und 597 Millimeter hoch. Der Motomania-Kalender kostet 16,99 und ist bei uns im Shop erhältlich: motorradonline.de/shop

Der MOTORRAD-Motorsport-Kalender kommt im Querformat mit 475 auf 335 Millimeter, kostet 14,95 Euro und ist ebenfalls in unserem Shop erhältlich (motorradonline.de/shop). Auf elf großformatigen Bildern (inklusive Titelbild) widmet sich dieser Wandkalender der MotoGP-Saison 2018. Auch Marcel Schrötter, der einzige deutsche Pilot in der Moto2, und Philipp Öttl, der Moto3-Pilot, fanden ihren Platz in diesem Motorrad-Wandkalender. Auch Stefan Bradl hat es mit seinem Einsatz am Sachsenring, als er für den verletzten Franco Morbidelli einsprang, auf den August-Titel des MotoGP-Kalenders 2019 geschafft.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige