Catawiki
8 Bilder

Versteigerung Vincent Black Shadow HRD 1000 Series D

Wer hat 100.000 Euro übrig?

Das Auktionshaus Catawiki versteigert aktuell eine Vincent Black Shadow HRD 1000 Seried D. Die Auktion endet am 1. November 2016 um 20 Uhr; nach Schätzung des Experten John Searle liegt der Wert des Motorrads zwischen 110.000 und 145.000 Euro.

Die Vincent Black Shadow wurde zwischen 1949 und 1955 produziert. Von der letzten Serie ("Series D") entstanden lediglich 144 Exemplare. Damit ist die bei Catawiki angebotene 1955er-Vincent Black Shadow HRD 1000 Series D eine absolute Rarität für Sammler.

In den 1940er- und 1950er-Jahren galten Vincent-Motorräder im Allgemeinen und die Black-Shadow-Modelle im Speziellen als das Nonplusultra. Berühmt geworden ist der Rennfahrer Roland "Rollie" Free, der auf einem Motorrad liegend und nur mit einem Helm, Schuhen und einer Badehose bekleidet den Geschwindigkeitsrekord von über 240 km/h aufstellte - selbstredend mit einem Vincent-Motor.

Die Motornummer F 10 AB 2B 107XX und die Rahmennummer vorn und hinten RD126XXB gelten laut Anbieter als "Matching Numbers".

Die Vincent Black Shadow HRD 1000 Series D leistet 45 kW (55 PS) aus einem 998 cm³ großen V2-Motor, hat seit ihrer Restaurierung 125 Kilometer zurückgelegt, ist fahrbereit und mit schwedischen Papieren ausgestattet. Der Anbieter versichert, auch eine Zulassung ein Deutschland veranlssen zu können.

Wer die angebotene Vincent Black Shadow HRD 1000 Series D besichtigen möchte, bevor er ein Gebot abgibt, kann dies nach Terminabsprache in Osnabrück tun.

Die Versteigerung ist unter www.catawiki.de/vincent erreichbar. Am Dienstag, den 1. November 2016 fällt der Hammer.

Video des Anbieters

Zur Startseite
Motorräder Klassiker Hockenheim Classics 2019 Hockenheim Classics 2019 Historische Bikes und Rennsport vom Feinsten

Vom 6. bis 8.

Vincent Black Shadow
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Vincent Black Shadow
Mehr zum Thema Klassiker
Naked Bike
Recht & Verkehr
Events
Supersportler