Vespa feiert 70. Jubiläum

Eine Legende feiert Geburtstag

Foto: Piaggio 29 Bilder

Roller hin, Roller her - die Vespa ist und bleibt eines der beliebtesten Zweiräder aller Zeiten und feiert in diesem Jahr das 70. Jubiläum. Zur Feier des Tages haben wir eine Auswahl der seit 1946 produzierten Vespa-Modelle vorbereitet.

Schon einmal etwas von der Vespa MP6 gehört? Oder der Vespa 180 SS? Nein? Nicht schlimm. Dem Autor dieses Artikels erging es bis zum heutigen Tag ähnlich. Abhilfe schaffte eine Pressemeldung von Piaggio anlässlich des 70. Jubiläums der Vespa. Seit der Präsentation der ersten serienmäßig gebauten Vespa 98, die auf dem Prototypen MP6 basierte, hat das italienische Unternehmen Piaggio nach eigener Aussage über 18 Millionen Vespa-Exemplare verkauft.

Zur Feier des Tages hat Piaggio außerdem drei neue Sondermodelle im Jubiläums-Look "Settantesimo" vorgestellt. Die Modelle Vespa GTS, Vespa Primavera und Vespa PX gibt es nun als Jubiläums-Version in den Farben Azzuro 70 und Grigio 70. Piaggio spendiert den Sondereditionen jeweils eine dunkelbraune Sitzbank und klassisch verchromte Klappgepäckträger mit einer Gepäcktasche. Zudem ziert ein Emblem mit der Aufschrift "Vespa 70" den Stauraum-Deckel der Sondermodelle.

Für all diejenigen, die sich für historische Vespa-Modelle interessieren, haben wir eine Bildergalerie mit einer Auswahl von Vespa-Modellen vorbereitet, die seit der Geburtsstunde im Jahr 1946 auf den Markt gekommen sind.

Zur Startseite
Bekleidung Ausprobiert Schuberth Klapphelm C4 Pro Schuberth C4 Pro Upgrade-Klapphelm ausprobiert iXS Classic Schuh Vintage IXS Classic Schuh Vintage Schnürstiefel für Motorradfahrer
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
1000PS
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland