Naked Bike Aprilia Tuono 1100 Factory, Ducati Monster 1200 R, KTM 1290 Super Duke R, Triumph Speed Triple R Teil 1 des Power-Naked-Bike-Vergleichstest

Die rechte Hand befehligt bis zu 175 PS, der Körper stemmt sich ungeschützt gegen den Orkan, supersportliche Fahrwerke reizen, die Grenzen auszuloten. In Teil...

Naked Bike Ducati Monster 1200 R im Top-Test Beste Monster aller Zeiten?

Mehr Leistung, mehr Fahrwerk, mehr Bling-Bling und ein Racing-Streifen – die Ducati Monster 1200 R ist die stärkste und teuerste Monster. Aber ist sie auch die...

Naked Bike Aprilia Tuono V4 1100 RR, Ducati Monster 1200 R und KTM 1290 Super Duke R im Test Abwinkeln bis zum Abwinken

Bisher trat Ducatis schärfste Variante der Monster nur als Solistin in Erscheinung. Doch nun bläst die 1200 R zur Attacke gegen zwei der mächtigsten...

Naked Bike Zonkos Attacke auf der Ducati Monster 1200 R Monster Love

Als Ducati 1992 das erste Monster an den Start rollte, ging ein ehrfürchtiges Raunen durch die Welt. 23 Jahre später gibt es das Monster noch immer: die Ducati...

Naked Bike Ducati Monster 1200 R im Fahrbericht Power-Elite mit 160 PS

Nach der Basis- der S- und der Stripe-Version schlägt nun die Stunde der Ducati Monster 1200 R. Mit 160 PS nimmt die neue Rote den Geist der jungen Power-Elite...

Naked Bike Ducati Monster 1200 R im PS-Fahrbericht Ducatis stärkstes Naked Bike

Die neueste Ducati Monster 1200 R ist mit dem überarbeiteten Testastretta das stärkste Naked Bike „ever“ aus Bologna. Um dies zu unterstreichen, wischte PS...