Triumph Motorräder Street Triple 675 Tests

ab 2008
Aprilia Shiver 750 ABS, BMW F 800 R, MV Agusta Brutale 800, Triumph Street Triple, Kawasaki Z 800, Suzuki GSR 740, Yamaha FZ8 im Test Mittelklasse-Naked-Bikes mit 2-,3- und 4-Zylinder Motoren

Es tut sich viel in der erfolgreichen Mittelgewichtsklasse: Bei den beherrschbaren, noch bezahlbaren und trotzdem feurigen Naked Bikes bis 800 Kubik treffen ganz neue Modelle auf überarbeitete sowie bestens etablierte.

Neun 48-PS-Motorräder im Test Motorräder und Roller für Führerscheinklasse A2

Neu und gut: 34 + 14 = A2, der Führerscheinklasse bis 48 PS. Von ihr profitieren junge Einsteiger und auch ältere Autofahrer.

Gebrauchtberatung Triumph Street Triple Das Naked-Bike von Triumph als Gebrauchte

Mittelklasse - aber eben nicht mittelmäßig, sondern Spitzenklasse. Mit der nackten 675er trifft Triumph nicht nur bei (Wieder-)Einsteigern den richtigen Ton, denn die "Streety" verbindet Funktion und Emotion zu bezahlbaren Preisen.

Vergleichstest: 675er-Naked Bikes MV Agusta Brutale 675 und Triumph Street Triple im Vergleich

Seit 2007 bespaßt die Triumph Street Triple den nackten Mittelklasse-Sektor. Dort sonnte sie sich bisher ohne Dreizylinder-Konkurrenz in Ruhm und Ehre.

Test & Technik: Dreizylinder-Motorräder Reichen drei Zylinder aus?

Triumph feiert mit ihm Verkaufserfolge, MV Agusta will mit ihm an glanzvolle Zeiten anknüpfen und Benelli schaffte es immerhin, wieder aus der Versenkung zu kommen. Die Rede ist vom Dreizylinder. Hat er Potenzial für noch mehr?

Konzeptvergleich Funbikes 2012 Motorkonzepte von KTM, Triumph, Husqvarna und Kawasaki

Vier Motorkonzepte, ein Ziel: Spaß haben. Wie die Hersteller auf unterschiedlichen Wegen ihr Ziel erreichen oder ob sie gar darüber hinausschießen, lesen Sie hier.

Fahrbericht: LSL-Triumph Die LSL-Triumph Street Triple TL-675 Warbird

Dieser Umbau der Triumph Street Triple lässt das Motorradfahren wie ein Fliegen auf der Erde wirken. Luftig, leicht und wendig. Dazu noch präzise wie ein Pfeil und betörend schön. Einfach schnittig, macht die TL-675 von LSL gehörig an.

LSL Triumph Street Triple Leatherman

Klein, handlich und praktisch. Die LSL Triumph Street Triple ist ein Alleskönner. Besonders auf der Rennstrecke hat das Tuning-Bike der Serien-Streety einiges voraus.

Vergleich: Handzahme und fordernde Motorräder Entspannung oder Stress?

Vergleichstest: Aprilia SL 750 Shiver, Benelli TnT 899S, Ducati Monster 696, Triumph Street Triple Italien - England 3:1

Die Fußball-EM ist vorbei, doch längst ist noch nicht überall klar, wer in Europa das Sagen hat.

Neuheiten Buell, Harley-Davidson und Triumph Neue Muscle-Spielzeuge

Harley lässt bei den Neuheiten für 2009 zwar nicht die größten Muskeln spielen, präsentiert jedoch mit der V-Rod Muscle ein aufregend gestyltes Spielzeug.

Neuheiten: Triumph Erlkönige Neues aus dem Kreisverkehr

Wer sich für Motorrad-Neuheiten interessiert, kennt diesen Kreisverkehr in den englischen Midlands, ohne je dort gewesen zu sein. Findige Fotografen schießen dort regelmäßig Triumph-Prototypen ab.

Vergleichstest Sportler gegen Naked Bikes Familientwist: Sportler gegen Naked Bikes

Sie stammen aus einer Familie, und dennoch trennen sie Welten. Da stellt sich die Frage: Welches Konzept macht im wirklichen Motorradleben mehr Laune: Naked Bikes oder Supersportler?

Fahrbericht: Wilbers-Triumph Street Triple Drei-Klang

Sound: betörend. Chassis: knackig. Motor: spritzig. Das ist die Street Triple mit Wilbers-Tuning.

Vergleichstest Mittelklasse Gaudimax: Naked Bikes

Wie viele Zylinder braucht der Mensch? Dort, wo Kurve auf Kurve folgt, das Wechselspiel von Schräglage, Beschleunigung und Bremsen in den Mittelpunkt rückt. Wenn es um höchsten Genuss, pure Gaudi, reine Dynamik geht.

Vergleichstest: 600er im Quintett Spielzeuge

Die Mittelklasse brennt lichterloh! Die Hersteller haben endlich den Fahrspaß als Verkaufsargument der kleinen Flitzer entdeckt. Mit der 675er Street Triple gießt Triumph kräftig Brandbeschleuniger nach.

Konzeptvergleich: Kawasaki, Triumph, Yamaha Stoff für Zoff

Der Liter ist in vielen Zusammenhängen eine griffige Bezugsgröße: Einige Zeitgenossen nehmen sogar Motorräder erst ernst, wenn 1000 cm3 Hubraum voll sind.

Vergleichstest Sportler/Naked Bikes Grenzgänger

Während moderne Naked Bikes immer schärfer werden, schaffen die lupenreinen Sportler längst den Spagat zwischen Rundkurs und Alltag. Verschwimmen langsam die Grenzen?

Suzuki GSR 600, Triumph Street Triple, Yamaha FZ6 Fazer S2 Vergleichstest Mittelklasse-Bikes

Brot und Butter in der Mittelklasse? Das war einmal. Erst recht, seit die Triumph Street Triple das 600er-Establishment mit einem radikalen und kompromisslosen Konzept zusätzlich reizt: leichter, aggressiver und extremer.

Vergleichstest Honda Hornet 600 ABS, Kawasaki Z 750 ABS und Triumph Street Triple Weekend Warriors

Das Leben ist beinahe keimfrei. Motoren riechen nicht mehr nach Öl und Benzin, der Punk ist tot. Fürs größte Abenteuer gibt’s Versicherungen und auf die letzte Gebrauchtgurke vom Händler sogar ein Jahr Garantie.

Top-Test Triumph Street Triple Little Sister Sunshine

Die neue Street Triple ist ein echtes Multitalent. Sie wird auch dem Einsteiger mit freundlichem Lächeln die große Motorradwelt erhellen, unter Streetfightern soll der Asphalt glühen.

Fahrbericht Triumph Street Triple Speed Triple mit 675 Kubik

Brandgefährlich, extrem günstig, angriffslustig – doch Triumphs neue Street Triple taugt keineswegs nur für verschärfte Fahrweise.

Neues von Triumph, Aprilia, Kawasaki und Ducati Zug um Zug

Statt mit einem Schlag präsentieren Triumph und Kawasaki ihre Neuheiten in kleinen Schritten. Aprilia umreißt die künftige Palette, und Ducati lässt dem Leitmodell 1098 Zug um Zug weitere Sportler folgen.