MRD CLASSIC 2018 / 10

Die neue Ausgabe MOTORRAD Classic liegt ab 7. September für euch am Kiosk.Halbliter-Vierzylinder: Wir waren unterwegs mit einer Benelli 500 Quattro und Hondas CB 500 Four – zwei charismatische Vierzylinder, die einige Gemeinsamkeiten haben.McEvoy-Anzani „Speed Model“: Im Rampenlicht steht eine wunderschöne Brooklands-Rennmaschine von 1924.Carberry Double Barrel: Ein 1000er-V2 im klassischen Stil aus Indien mit vielen Enfield-Komponenten.
10 Bilder


Zu kritisch mit "Klacks"?

Die Rubrik „Zurückgeblättert“ in der letzten Ausgabe provozierte heftige Reaktionen einiger Leser, nachzulesen auf Seite 64. Darin hatten wir unsere Enttäuschung über den 250er-Test-Vergleich von Ernst „Klacks“ Leverkus aus dem Jahr 1972 zum Ausdruck gebracht, weil er – aus heutiger Sicht betrachtet – kaum Konkretes über die Fahreigenschaften der drei Motorräder enthielt und überdies ein Testergebnis schuldig blieb.

Wofür wir nun heftige Schelte bekamen – bei Kritik an Klacks hört anscheinend die Freundschaft auf. Was schade wäre. Denn hier wurde ausschließlich dieser eine, zufällig aus dem Archiv gezogene Test-Vergleich bekrittelt. Und nicht pauschal die Arbeit von Klacks oder gar die Person von Ernst Leverkus. Im Gegenteil, auch wir „Jüngeren“ wissen sehr wohl, welche journalistische Pionierarbeit Klacks für die Motorrad-Testerei einst leistete. Und das oftmals unter schwierigsten Bedingungen, die man sich heute gar nicht mehr vorstellen mag. Nicht ohne Grund zitieren wir ihn deshalb selbst heute noch in vielen unserer Geschichten – was übrigens auch als Zeichen unseres großen Respekts gewertet werden darf!

Ich weiß zwar nicht, wie Klacks einst mit Kritik umgegangen ist, könnte mir aber vorstellen, dass er ganz einfach „die Kirche im Dorf gelassen“ hätte. Schon deswegen, weil „Das MOTORRAD“ damals ja noch als die Bibel der deutschen Motorradszene galt.

Themen in der neuen Ausgabe:

Auf Achse

  • Halbliter-Vierzylinder: Wir waren unterwegs mit einer Benelli 500 Quattro und Hondas CB 500 Four – zwei charismatische Vierzylinder, die einige Gemeinsamkeiten haben
  • ABSAF Gold Star 600: Wie fährt sich der Einzylinder-Klassiker mit optimierter Antriebstechnik?

Im Studio

  • McEvoy-Anzani „Speed Model“: Im Rampenlicht steht eine wunderschöne Brooklands-Rennmaschine von 1924

Zurückgeblättert

  • Interessantes aus MOTORRAD 12/1985: Großer Enduro-Vergleichstest mit fünf 600er-Einzylindern von Honda, KTM, Kawasaki, Suzuki und Yamaha

Leserwahl 2018

  • Die Sieger in allen Kategorien

Szene

  • Carberry Double Barrel: Ein 1000er-V2 im klassischen Stil aus Indien mit vielen Enfield-Komponenten
  • Café Racer Festival: Impressionen aus Montlhéry
  • Vierzylinder-Renn-Boxer von Zündapp: Motor des gescheiterten Rekord-Projekts
  • Nachrichten, Termine, Tipps
  • Leser bauen selbst: Eigenbau im Stil der Bimota HB1
  • Porträt Peter Zeeb: Ein Leben mit und für Triumph-Bikes
  • Honda-Ingenieur Shoichiro Irimajiri: Seine Motoren wurden zur Legende

Nachgedruckt

  • Vergleichstest BMW R 60/6 und R 76/6

Markt

  • Der aktuelle Preisspiegel: Über 500 Klassiker unter der Lupe

Sport

  • DHM-News
  • Die Entwicklung in der 50er-GP-Klasse: Anscheidts letzter Titel beendet eine Ära
    Rubriken

Motorräder in dieser Ausgabe:

  • ABSAF Gold Star 600
  • Benelli 500 Quattro
  • Bimota-Suzuki GT 750
  • BMW R 60/6
  • BMW R 75/6
  • Carberry Double Barrel
  • Honda CB 500 Four
  • Honda XL 600 R
  • KTM 600 E
  • Kawasaki KLR 600 E
  • McEvoy-British Anzani Speed Model
  • Suzuki DR 600
  • Yamaha XT 600

Unser neues Heft können Sie hier online bestellen.

Anzeige
Anzeige