MOTORRAD 2018/22

MOTORRAD 22/2018 liegt ab dem 12. Oktober am Kiosk.Rückblick auf die INTERMOT. Welche neuen Modelle wurden auf der Messe in Köln vorgestellt?Aprilia Tuono V4 1100 Factory und KTM 1290 Super Duke R im Vergleichstest.Erste Ausfahrt mit der neuen Indian FTR 1200.
17 Bilder


MOTORRAD-Vizechefredakteur Jörg Lohse zieht nach sechs turbulenten Messetagen in Köln Bilanz zur INTERMOT 2018

Zugegeben, die Unkenrufe vor Eröffnung der diesjährigen Motorradmesse INTERMOT waren laut. Und am Abend des traditionellen Neuheitentags musste so manch ein Pressevertreter den Frust mit einem Kölsch extra runterspülen: Das soll schon alles gewesen sein, was die Hersteller aus dem Hut gezaubert haben? Tatsächlich war die Neuheitenflut, genauso wie manch ein Messestand – allen voran der von BMW – sehr überschaubar, Stichwort Volleyballfeld statt Golfplatz. Darauf angesprochen, deuteten viele nach Mailand, wo Anfang November die EICMA ihre Pforten öffnet: „Da lassen wir gehörig die Korken knallen.“ Verkommt die INTERMOT damit zur „Regionalmesse“, wie schon reißerisch zu lesen war?

In der Tat gehört manch renommiertem Hersteller gehörig auf die Finger geklopft. Eine derartige Ignoranz für die deutschen Motorradfahrer – das könnte man glatt schon als unverfroren werten. Und der Industrie-Verband Motorrad Deutschland e. V. (IVM) als Träger der Messe, in dem genau diese (nationalen) Markenvertreter an einem Tisch hocken, muss in seiner Nachbereitungsrunde über Konsequenzen sprechen. Zum Glück bot die INTERMOT den 220 000 Besuchern dann doch an allen Tagen beste Unterhaltung und packende Erlebnisse, von Sprintrennen bis Live-Schrauben. Viele Aussteller, allen voran der Mittelstand, haben die Messe als Bühne für ihre Händler und Kunden genutzt und ziehen positive Bilanz. Und die INTERMOT war eine auffällig junge Messe – der Nachwuchs strömte in Scharen in die Hallen und rockte so manchen Messestand. Gut also, dass gerade Yamaha und Kawasaki dann doch den richtigen Riecher hatten und mit ihren 125er-Neuvorstellungen den Nerv der Zeit getroffen haben. Mag in Mailand jetzt das Feuerwerk der Neuheiten abbrennen, in Köln hat ein Feuerwerk einer bunten, facettenreichen und vielfältigen Motorradkultur und Szene gestrahlt. Aber 2020 sollte da noch mehr gehen!

Lassen wir nicht nur den Dom in Kölle, Ihr
Jörg Lohse

Unser neues Heft könnt ihr hier online bestellen.

Themen in der neuen Ausgabe:

Intro + News

  • Langstrecken-Klassiker Bol d’Or; Honda-Studie Neo Sports Café 650; Unfallatlas Deutschland; Polizei Hessen rüstet auf; Rückruf Honda Africa Twin; Sieger der Custom-WM

INTERMOT 2018

  • Die Messe ist vorbei, wir zeigen die besten Neuheiten für die 2019er-Motorradsaison

Test + Technik

  • Fahrbericht Indian FTR 1200: Indian beweist Mut und verlässt mit dem sportlichen Flat Tracker FTR 1200 S die Flaniermeile
  • Vergleichstest: Aprilia Tuono V4 1100 Factory und KTM 1290 Super Duke R im Clinch um die Krone im Fahrspaßrevier
  • Fahrbericht Ducati Scrambler Icon: Feine, aber gezielte Änderungen machen die Scrambler noch besser
  • Fahrbericht Royal Enfield: Mit Continental GT 650 und Interceptor 650 wollen die Inder Europa überzeugen
  • Fahrbericht Honda CRF 450 L: Straßenenduro oder Sportgerät? Erster Ausritt mit Hondas 450er-Einzylinder
  • Test kompakt: Beta RR 390, Textilkombi, Rucksack und noch viel mehr im Alltagscheck

Ratgeber

  • Neu in den Läden: John-Doe-Cargo-Hose, Nexo Integralhelm, Ratschenset von Louis, W2-Sportstiefel, Indian-Mesh-Jacke

Sport

  • IDM-Saisonfinale: Auf zur Meisterfeier nach Hockenheim. Deutschlands Premiumrennserie gibt wieder Vollgas
  • Rennreifen: Hochleistung gleich neben der Piste. Besuch beim Pirelli-Renndienst
  • Grand Prix Thailand: Heißer Showdown in Buriram, der „Stadt der Freude“. Plus: Interview mit Honda-Teamchef Alberto Puig

Dossier Reise

  • Jenseits der Autobahn: Experiment - durch Deutschland, aber nur auf Landstraßen. Faszinierend, was man dabei erlebt
  • Abenteuer Balkan: Ein junges Paar, etwas Zeit, Lebenshunger, nette Mopeds und Kurs Ost
  • Fly and Bike: Mit Motorrad und Sportflugzeug in die Alpen - was kickt stärker?
  • Gebrauchtkauf Reisetourer: Mit einem Reisedampfer auf die nächste Mammut-Etappe? Vier Empfehlungen ab 2.500 Euro: BMW K 1200 LT, Kawasaki 1400 GTR, Suzuki GSX 1250 FA, Yamaha FJR 1300
  • Helden-Club: Navi-Test extern - zehn Leser probieren das neue TomTom Rider
  • Textilkombis im Fernreise-Test: 4.000 Kilometer sollten alle Schwächen entlarven - sechs Premium-Textilkombis im Härtetest
  • action team-Programm: Reisekompetenz für Deutschland, Europa, die Welt

Motorräder in diesem Heft:

  • Aprilia Tuono V4 1100 Factory
  • Beta RR 390
  • BMW S 1000 RR
  • BMW K 1200 LT
  • BMW R 1250 GS
  • BMW R 1250 RT
  • Ducati Scrambler Cafe Racer
  • Ducati Scrambler Icon
  • Hercules Ultra II LC
  • Honda CRF 450 L
  • Honda CB 650 R
  • Honda CRF 1000 L Africa Twin
  • Horex VR6 Raw
  • Indian FTR 1200 S
  • Kawasaki Z 125
  • Kawasaki Ninja H2
  • Kawasaki 1400 GTR
  • KTM 1290 Super Duke GT
  • KTM 1290 Super Duke R
  • Moto Guzzi V85 TT
  • Moto Morini 1200
  • Piaggio Ape
  • Royal Enfield Continental GT 650/Interceptor 650
  • Sol Motors Pocket Rocket
  • Suzuki GS 850 E
  • Suzuki Katana
  • Suzuki GSX 1250 FA
  • Triumph Street Scrambler
  • Triumph Street Twin
  • Wunderlich-BMW WunderBob
  • Yamaha YZF-R 125
  • Yamaha XT 250
  • Yamaha Tracer 700 GT
  • Yamaha FJR 1300

Anzeige
Anzeige