LeoVince LV-10 Auspuff

Schalldämpfer mit Rennsportgenen

Auspuffhersteller Leovince bringt mit dem LV-10 eine neue Schalldämpferserie an den Start. Der neue Auspuff ist klein, leicht, komplett aus Edelstahl und vom Rennsport inspiriert.

In die Entwicklung des LV-10 sollen die Erfahrungen der LeoVince-Partnerteams aus der  Moto2- und Moto3 sowie aus der Moto GP und der Superbike eingeflossen sein.

Foto: LeoVince
LV-10: Aus Edelstahl, 1,37 kilo schwer und kompakt gebaut.
LV-10: Aus Edelstahl, 1,37 kilo schwer und kompakt gebaut.

In zwei Versionen erhältlich

Gefertigt werden die extrem kompakten und 1,37 Kilogramm schweren Schalldämpfer komplett aus Edelstahl. Die Auspuffhülle präsentiert sich in einem matten Finish mit gelaserten LeoVince-Logo als Blickfang. Alternativ gibt es den  LV-10 auch als Black Edition, ebenfalls komplett aus Edelstahl, in einem schwarzmatten Finish. Beide Versionen tragen ein in die Endkappe integriertes Edelstahlgitter.

Verfügbar ist der LV-10 bislang unter anderem für die BMW S 1000 RR, die Ducati Scrambler 800er-Modelle, Honda CBR 1000 Fireblade, Honda CB 500 F/X/R, Honda CB 300 F/R, Honda CBR 250 R, Suzuki GSX 250 R sowie wie zahlreiche Kawasaki- und Yamaha-Modelle.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 240 Euro.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige