BMW-Unteranzug (Archivversion)

Temperiert

Fazit: Der BMW-Unteranzug trägt sich sehr angenehm und sorgt bei Temperaturen zwischen zehn und 20 Grad Celsius für angenehmes Klima. Für schlanke Personen fällt die Jacke etwas weit aus

Die Besonderheit des Funktions-Unteranzugs ComforTemp von BMW, Telefon 0180/5001972, liegt in den eingearbeiteten Paraffinkapseln, die auf Veränderungen der Köpertemperatur reagieren und Temperaturschwankungen regulieren sollen – also bei niedrigen Außentemperaturen den Fahrer wärmen und bei Hitze kühlen sollen. Auf einigen tausend Motorrad-Testkilometern funktionierte dieser Effekt jedoch nur im Bereich von zirka zehn bis 20 Grad Celsius. Bei hochsommerlichen Temperaturen in Italien floss unter der im Vergleich zu manch anderer Funktions-Unterwäsche etwas dicker ausfallenden ComforTemp der Schweiß. Und bei knapp zehn Grad in den Alpen wurde es mit Lederkombi und BMW-Unteranzug reichlich kühl. Positiv: hochwertige Verarbeitung, flauschiges Innenleben und rutschhemmendes Bündchen an den Knöcheln. Der in den Größen S bis XXL erhältliche schwarz-blaue Anzug kostet komplett 349 Mark. Jacke und Hose sind jedoch auch einzeln lieferbar.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote