Kooperation zwischen Held und Schuberth

Held-Helmkollektion auf Schuberth-Basis

Held und Schuberth machen gemeinsame Sache: Die insgesamt 14 Held-Varianten für die Kollektion 2018 basieren auf fünf Schuberth-Modellen.

Die neue Held-Helmkollektion trägt den Stempel "Made by Schuberth". Sie besteht aus fünf Schuberth-Modellen: Die beiden sportlich ausgelegten Modelle Schuberth R2 und Schuberth SR2 werden als H-R2 Ride und H-SR2 Race von Held angeboten. Der neue H-E1 Adventure basiert auf dem Schuberth E1, die Tourenmodelle H-C3 Trip und H-C4 Tour auf den Klapphelmen C3 Basic und C4. Insgesamt 14 verschiedene Varianten der fünf Modelle werden ab dem Saisonstart 2018 angeboten.

Die neue Helmkollektion von Held wird zum ersten Mal auf der EICMA 2017 in Mailand präsentiert, die vom 7. bis zum 12. November stattfindet. In unserer Bildergalerie seht ihr die aktuellen Schuberth-Helmodelle 2017.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote