Leder besetzt (Archivversion)

Leder besetzt

Das Ding war ursprünglich für Geländesportveranstaltungen gedacht, wurde dann aber von Scooter-Fahrern genutzt. Das erklärt den Namen »Rolley«. Der Rindlederblouson stammt von Furygan (Telefon 00 33/66 38 85 92, frau spricht deutsch) und kostet 598 Mark. Der Schulterbesatz sieht aus wie ein Mittelding zwischen Küchenreibe und Krieg der Sterne und soll etwas mit Kevlar und Carbon zu tun haben. Schultern und Ellenbogen sind protektorengeschützt. Als Innenausstattung wird zwar ein Steppfutter verarbeitet, aber die in S bis XXL lieferbare Jacke dürfen sich auch Nichttänzer zulegen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote