Thor-Protektoren (Archivversion)

Knie-Fall

Bei Götz, Telefon 07476/933150, bekommen Geländefreaks Knieschützer von Thor zum Paarpreis von 19,90 Euro. Hartschalen aus Kunststoff an Schienbein und Knien sollen »Steinschlagschäden« und sturzbedingte Verletzungen in diesen Bereichen verhindern. Festen Halt verspricht der Hersteller aufgrund zwei breiter Klettbänder. Und wirklich: Die Schützer sitzen wesentlich stabiler als vergleichbare Exemplare mit nur einem Klettband. Nach längeren Geländefahrten kann es durch die relativ harten Bänder jedoch zu Scheuerstellen an der Wade kommen. Weitere Kritikpunkte sind die einen Tick zu flach ausfallenden Knieschalen, die nicht weit genug übers Knie reichen, und die auch von anderen Knie-Protektoren bekannte schlechte Atmungsaktivität – unter den großflächigen Schalen staut sich im Nu der Schweiß.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote