Spirit Motors City 2.0 im Test

Vergleichstest Retro-Kombis (MOTORRAD 17/2017)

Platz 9 (bis 700 Euro): Spirit Motors City 2.0. 59 von 100 Punkten, 349,99 Euro, MOTORRAD-Urteil: befriedigend.

Die Spirit Motors City 2.0 wurde in MOTORRAD 17/2017 gemeinsam mit 15 anderen Retro-Kombis zwischen 350 und 1600 Euro getestet, verglichen und bewertet.

Die Jacke Spirit Motors City 2.0 besteht aus Denim-Polyamidgewebe Sie ist für 199,99 Euro ausschließlich in Blau und in den Größen M bis XXL erhältlich. Die Spirit Motors City 2.0 wiegt 1,90 Kilogramm und wird in Korea gefertigt.

Die Hose Spirit Motors City 2.0 besteht aus Denim. Sie ist für 149,99 Euro ausschließlich in Blau und in den Größen M bis XXL erhältlich; optionale Hüftprotektoren kosten 10,90 Euro. Die Spirit Motors City 2.0 wiegt 1,30 kg und wird in Korea gefertigt.

Anbieter: Polo Motorrad und Sportswear, www.polo-motorrad.de

Anzeige

Positiv aufgefallen an der Spirit Motors City 2.0

  • Gute Passform der Hose; geringes Gewicht, gelungene Propotionen, schön leicht und leger zu tragen;
  • ordentliche Verarbeitung;
  • Taschen gut zugänglich, Inhalt durch Reißverschlüsse abgesichert;
  • guter Nässeschutz bei kurzem Schauer durch Klimamembran

Negativ aufgefallen an der Spirit Motors City 2.0

  • Schon bei Temperaturen von knapp über 20 °C im Stadtverkehr sehr schwitziges Innenklima, bei starker Sommerhitze Plastikgefühl der Hose kaum erträglich, vor allem beim Gehen;
  • schlechter Protektorensitz an Schultern und Ellenbogen, verrutschen leicht, unangenehmes Drücken an Knien;
  • bei Landstraßentempo viel Zugluft und spürbare Flatterneigung

Foto: mps-Fotostudio

MOTORRAD-Fazit Spirit Motors City 2.0

Für die Stadt im Sommer zu schwitzig, für Touren zu luftig – Polos Membran-Jeansanzug-Konzept geht nicht auf. Der Preis für die Spirit Motors City 2.0 geht in Ordnung.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote