24-Stunden-Rennen (Archivversion)

Infos

Viele von uns haben ihre Zweiradkarriere auf einem Mofa begonnen. Das Leiden und Kämpfen unserer wackeren 24-Stunden-Helden ist also gut nachvollziehbar. Wer an einem solchen Spaßrennen teilnimmt, sollte körperlich fit und technisch begabt sein. Oder zumindest einen Mechaniker im Schlepptau haben.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote