Baedecker (Archivversion)

Die Bücher aus dem Hause Baedeker kann man getrost als den »traditionellen Allgemeinführer« bezeichnen – sie wirken fast schon ein bisschen verstaubt. Doch der erste Eindruck täuscht. Zwar können sie nicht mit der erschöpfenden Menge an Infos eines Führers aus dem Loose-Verlag aufwarten, für die Planung und Durchführung einer Urlaubstour mit einem eigenen Fahrzeug reichen sie aber allemal. Und das nicht zuletzt wegen der guten Routenvorschläge, einer sehr übersichtlichen Anordnung der einzelnen Themen sowie einer brauchbaren Reisekarte, die im durchsichtigen Umschlag steck. Zusätzlich stimmt hier in den meisten Fällen die Bildqualität, und statt ausschließlich infolastiger Texte findet man sogar Geschichten, bei denen auch der Lesespaß nicht zu kurz kommt. Je nach Land oder Region kosten die roten Führer im handlichen Kleinformat zwischen 24,80 Mark und 59,80 Mark. Eine Übersicht über das reichhaltige Angebot des Verlags findet sich im Internet unter http://www.baedeker.de.(Extra-Kasten; siehe Layout!!!)UNTERWEGS-Urteil: Kein Reihe für den knallharten Globetrotter. Dennoch ein guter Standard-Führer für den Selbstfahrer, der ein Land nicht allzu weit abseits der gängigen Routen entdecken will.Dennoch eine gute Wahl für einen Urlaub auf eigener Achsegenau das richtige für einen guten Urlaub Wer uaschließlich mit einem eigenen Fahrzeug unterwegs ist
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote