Großglockner Hochalpenstraße (Archivversion)

Himmel auf Erden

Die 48 Kilometer lange Großglockner Hochalpenstraße soll laut Eigenwerbung der Betreiber-AG der »motorradfreundlichste Alpenpass« werden. Der Maßnahmenkatalog umfasst einen zu Spitzenzeiten separaten Ticketverkauf an der Nordseite (Maut: 17 Euro), den »Bikers Point« – einen exklusiven Rastplatz und Treffpunkt für Motoradler am »Fuscher Törl« –, kostenlose Schließfächer für Helme und Jacken, verbilligte Kombinationskarten für diverse weitere mautpflichtige Alpenstraßen, eine bitumenfreie Streckensanierung sowie eine gut gemachte, 72 Seiten starke Infobroschüre mit vier ausgearbeiteten Tourenvorschlägen und Hoteltipps. Letztere ist in Deutschland kostenlos an Agip-Tankstellen erhältlich. Weitere Infos im Internet unter: www.großglockner.at.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote