Quer durch Russland . Doris Wiedemann (Archivversion)

Quer durch Russland . Doris Wiedemann

Sie hat es wieder getan. Doris Wiedemann, die 34-jährige einstige Steuerfachgehilfin und Motorrad-Abenteuererin, hat erneut einen sensationellen Alleinflug hingelegt. Bekannt geworden aufgrund ihrer Afrika-Durchquerung im Alleingang vor drei Jahren (MOTORRAD 3/2000), war sie nun mit ihrer BMW R 100 GS in Russland auf Tour. Diesmal fuhr sie bis nach Wladiwostock, setzte dort nach Japan und Korea über, um dann noch schnell vor dem sibirischen Winter den 10000 Kilometer langen Rückweg in drei Wochen per Achse abzureißen. Ihr Resümee: »Außer leicht erfrorenen Fingerspitzen eine wunderschöne Reise.«
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote