Lewis Hamilton im Monster-Interview

MotoGP als Karriere-Option?

Die Motorräder der Formel 1-Piloten: Lewis Hamilton "zu Gast" auf einer MotoGP-Yamaha.
Die Motorräder der Formel 1-Piloten: Lewis Hamilton Die Motorräder der Formel 1-Piloten: Jenson Button auf einer Honda CB 1000 RDie Motorräder der Formel 1-Piloten: Lewis Hamilton auf einer MV Agusta F4 RR.Die Motorräder der Formel 1-Piloten: Lewis Hamilton mit seiner MV Agusta F4 RR.58 Bilder

Im Monster-Interview wird Lewis Hamilton, Formel 1-Pilot bei Mercedes-AMG Petronas, nach seinem selbst kreierten Monsterdrink, seinen Diäten und seinem Ehrgeiz gefragt.

Uns interessiert aber nur die Antwort auf folgende Frage:

Valentino Rossi ist ebenfalls Monster Energy-Athlet. Würdest du ihm gerne eines Tages in die MotoGP folgen? Oder zumindest einen Test machen?

Lewis Hamilton: Ich liebe Motorräder. Ich fahre nicht wirklich oft abseits der Rennstrecke. Ich fahre gerne mit meinen MV Agustas herum – das Gefühl von Freiheit, dass ich dabei bekomme ist einfach toll. Aber ein Motorradrennen wäre ja etwas komplett anderes. Ich bin ein riesen MotoGP-Fan –  es ist einfach eine richtig coole Rennserie. Und ich würde natürlich gerne mal Hand anlegen an so ein MotoGP-Bike!

Anzeige

Best of Monster-Energy-Girls

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote