Travis Pastrana stellt Sprünge von Evel Knievel nach

Show-Event beim Caesars Palace

Einer der drei Stunts führte über die Fontäne des Cesar Palace in Las Vegas.
Das Event zu Ehren von Evel Knievel fand in Las Vegas statt.Kein Geringerer als Travis Pastrana führte drei der berühmtesten Stunts von Evel Knievel durch.Einer der drei Stunts führte über die Fontäne des Cesar Palace in Las Vegas.Stilecht: das Outfit Pastranas erinnert stark an die Aufmachung, in der Evel Knievel seine Stunts vollführte.
14 Bilder

Travis Pastrana hat am vergangenen Wochenende die Motorrad-Legende Evel Knievel geehrt und drei seiner berühmtesten Stunts nachgemacht. Für die Sprünge, die unter anderem beim Caesars Palace in Las Vegas vollführt wurden, verwendete er eine Indian Scout FTR 750.

Bevor wir mit dem eigentlichen Thema dieses Artikels beginnen, hier zunächst ein kurzer Geschichtskurs für alle jüngeren Leser, die noch nie etwas von Evel Knievel gehört haben. Der im Jahr 1938 in den USA geborene Robert Craig „Evel“ Knievel, Jr. war ein berühmter Stuntman, der durch spektuläre Sprünge mit dem Motorrad weltweit Berühmtheit erlangte. Unter anderem sprang Knievel über 50 aneinander gereihte Autos. Nicht jeder seiner Stunts war allerdings von Erfolg gekrönt. So misslang beispielsweise der Versuch, über 13 Busse zu springen. Auch ein Sprung über ein Haifischbecken ging beispielsweise daneben. Trotzdem erinnert man sich auch heute noch an den bereits im Jahr 2007 verstorbenen Stuntman aufgrund vieler spektakulärer Stunts. 

Anzeige

Travis Pastrana zeigt drei bekannte Stunts

Zu Ehren von Evel Knievel fand am vergangenen Wochenende nun ein Show-Event statt, bei dem kein Geringerer als Motorsportstar Travis Pastrana einige der spektakulärsten Stunts Knievels vorführte. Auf dem Programm standen die drei berühmtesten Stunts von Evel Knievel. Am Ende des Tages vollführte Pastrana einen Sprung über 52 Autos, einen weiteren Sprung über 16 Busse und last but not least einen gewaltigen Sprung über die Fontäne des Ceasars Palace in Las Vegas. 

Für die spektakulären Stunts wurde Travis Pastrana eine Scout FTR 750 von Indian zur Verfügung gestellt. Dabei trug Pastrana das allseits bekannte Outfit, das auch Evel Knievel bei vielen seiner Stunts trug. Im nachfolgenden Video der amerikanischen Kollegen von ESPN können die Stunts vom vergangenen Wochenende noch einmal bestaunt werden:


Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote