Bowdenzugöler (Archivversion)

Schmiermaxe

Fazit: Ein sehr effektiver Helfer, der die Schmierung festgesessener Züge auffrischt, allerdings mehr kostet als neue Züge.

Früher oder später setzt sich jeder Bowdenzug mit Schmutz zu oder lässt sich aufgrund nachlassender Schmierung immer schwerer bedienen. Nach einer Behandlung mit dem Bowdenzugöler von Hein Gericke, Telefon 0211/98989, für 35,95 Euro laufen die Züge wieder wie neu. Zur Anwendung: Ein Gummistopfen wird zum Abdichten in einem Zylinder verspannt, der dann mit dem beiligenden Fett gefüllt wird. Eine Schraubpresse drückt den Schmutz aus dem Bowdenzug heraus, und die neue Füllung sorgt für eine leichtgängige Schmierung.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote