Bridgestone BT 020 (Archivversion)

Ausprobiert

Yamaha TDM 900-Eigner haben es bei der Reifensuche ziemlich einfach. Die Auswahl für den Zweizylinder ist überschaubar, weil der Allrounder vorne einen 18-Zoll-Pneu benötigt. Serienmäßig rollt die TDM auf Metzeler ME Z4, mit denen sie recht gut harmoniert. Aber wie reagiert die 900er auf alternative Bereifung? MOTORRAD hat versuchsweise den Bridgestone BT 020 (vorne in der Größe 120/70 ZR 18, hinten 160/60 ZR 17) montiert und erfuhr Erfreuliches: Die TDM gewinnt an Handlichkeit und Zielgenauigkeit und fährt zudem schön neutral. Beim Bremsen in Schräglage ist kaum ein Aufstellmoment spürbar. Und auch in Sachen Stabilität bei Höchstgeschwindigkeit gibt es nichts zu meckern. Selbst bei welligen Autobahnabschnitten bleibt die Yamaha ruhig auf Kurs. Fazit: Der BT 020 passt bestens zur TDM 900.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote