Buell Super Moto (Archivversion)

Schweres Geschütz

Das Reglement im Super Moto ist frei, erlaubt ist, was gefällt. Unter diesem Moto hat die Harley-/Buell-Vertretung Hannover, Telefon 0511/3503672, eine Buell S 3 auf Super Moto getrimmt. Der komplette Vorderbau stammt von einer KTM LC4, mit einer speziellen Schwinge und Änderungen am Federbein wurde der Heckbereich entsprechend angehoben. Die Excel-Räder haben die typischen Dimensionen, 3.50-17 vorn und 4.25-17 hinten. Sehr ungewöhnlich hingegen die Zähnezahlen des Sekundärtriebs, der von Zahnriemen auf Kette umgestellt wurde: 25-Zähne-Ritzel plus Kettenrad mit 65 Zähnen. Kettenführung und -durchhang sind allerdings wohl noch verbesserungsbedürftig. Das Gewicht von 212 Kilogramm dürfte allzu starken sportlichen Ehrgeiz gehörig einbremsen, immerhin steht dem eine Leistung von knapp 100 PS aus 1200 cm3 entgegen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote