Dr. Wack-Helmpolsterreiniger (Archivversion)

Innenreinigung

Fazit: prima Reinigungswirkung und einfache Anwendung. Einziger Wermutstropfen: der im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftige Desinfektionsgeruch

Der Helmpolsterreiniger der Firma Dr.Wack, Telefon 0841/6350, entfernt Straßenstaub und Schweiß wirksam aus dem Helminnenfutter. Futter einsprühen, kurz einwirken lassen, mit einem Lappen oder feuchten Tuch auswischen und über Nacht trocknen lassen – fertig. Ein MOTORRAD-Redakteur mit empfindlicher Kopfhaut war von der antibakteriellen Wirkung besonders übezeugt: keine Hautreizungen und kein Jucken mehr beim Tragen behandelter Helme. Preis pro Dose: 17,95 Mark.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote