EDGAR TORRONTERAS’EXTREME BIKER (Archivversion)

((Grafik 2 Sterne
Sound 3 Sterne
Action 3 Sterne
Handling 3 Sterne))

Achtung: Vor diesem Spiel muss ausdrücklich gewarnt werden. Der Suchtfaktor ist extrem hoch. Tagelanges Nonstop-Computern, völlig bloß liegende Nerven, ein beseeltes Dauergrinsen – alles das verursacht Extreme Biker. Dabei muss man noch nicht mal ausgesprochener Moto Cross-Fan sein, um nach dem Vorbild des spanischen Freestyle-Akrobaten Edgar Torronteras durch die aberwitzigsten Szenarien zu toben. Auf einer 125er, 250er oder 500er geht es über 20 verschiedene Indoor-, Outdoor- und sogar Stadtkurse. Eben noch quer durch eine Oase, dann inmitten arktischer Eislandschaft, weiter durch ein Erdbeben-Ambiente und zum Schluss über die Dächer und durch die Straßenschluchten von Paris – totaler Wahnsinn. Der Hammer-Sound putscht auch von Haus aus ruhige Zeitgenossen hemmungslos auf. Nach dem Spiel muss man sofort eine Cross-Maschine kaufen. Anbieter: Sierra; Preis: 59,99 Mark*.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote