Heckumbau für Honda CBR 900 RR von KBR (Archivversion)

Misch-Kalkulation

Ein besonders knackiges Hinterteil für die Honda CBR 900 RR hat KBR Bike Style, Telefon 05634/6090, entworfen. Das schnittige, aus GFK gefertigte Heck sieht nach einer Kreuzung zwischen Ducati 916 und Aprilia-Roller aus. Inklusive der in Alu-Röhren versenkten Leuchten, dem Sitzpolster und Anbauteilen kostet das TÜV-geprüfte Heck 980 Mark, die Lackierung muß zu diesem Betrag noch addiert werden. Für den Soziusbetrieb ist ein zweites Polster für 120 Mark erhältlich.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote