LSL-Fußrasten für Harley Sportster (Archivversion)

Sport-Artikel

Japanisch soll die Sitzposition laut Hersteller werden, wenn die Harley Sportster mit Rasten von LSL umgerüstet wird. Der Schalthebel wird dabei umgedreht, eine Umlenkung sorgt für das übliche Schema. Die linke Raste wird mit einem Ausleger direkt am Rahmen verschraubt. Der Aufwand treibt den Preis auf knapp 1000 Mark, dafür gibt es dann auch ein TÜV-Gutachten. Weitere Infos bei LSL, Telefon 02151/555915.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote