Rückblick Testsieger (Archivversion)

Bestenliste

Ausführliche Reifentests gehören bei MOTORRAD zum regelmäßigen Repertoire. Hier die besten Pneus vergangener Tests im Überblick.

MOTORRAD 12/2002Auf einer Suzuki GSX-R 1000 lieferten sich fünf Sportreifen der Dimension 120/70 ZR 17 vorn und 190/50 ZR 17 hinten ein heißes Rennen, das der Metzeler Sportec M1 knapp vor Michelin Pilot Sport und Dunlop D 208 für sich entscheiden konnte.MOTORRAD 6/2002Der Vergleich von sechs Tourenreifen, ausgefahren in den Größen 120/70 ZR 17 und 180/55 ZR 17 auf einer Suzuki GSF 1200 Bandit, endete mit einem Sieg des Metzeler ME Z4, gefolgt von Pirelli MTR 23/24 sowie den besonders wirtschaftlichen Avon AV 35/36.MOTORRAD 12/2001Von den fünf auf einer Yamaha YZF-R1 getesteten Supersportreifen für die Rennstrecke (Größen 120/70 ZR 17 und 190/55 ZR 17) konnte sich der Pirelli Supercorsa in SC 2-Mischung am besten in Szene setzen, gefolgt vom Metzeler Rennsport RS 2 (jeweils in Größe 180/55 ZR 17 hinten) und Dunlop D 207 RR.MOTORRAD 9/2001Die überzeugendste Vorstellung lieferte von den ebenfalls auf einer Yamaha YZF-R1 gefahrenen acht Sportreifen (Größen 120/70 ZR 17 und 190/50 ZR 17) der Metzeler ME Z3 Racing. Dicht dahinter: Metzeler ME Z3 in Standardausführung und Pirelli MTR 21/22.MOTORRAD 12/2000Beim Vergleichstest von elf Sportreifen der gängigsten Reifengrößen 120/70 ZR 17 und 180/55 ZR 17 auf einer Honda CBR 600 F zog die Konkurrenz gegen den damals brandneuen Michelin Pilot Sport den Kürzeren, der sich knapp vor den Metzeler ME Z3 und Bridgestone BT 56 setzen konnte.MOTORRAD 6/2000Als bester Allrounder unter neun Kandidaten verwies beim Vergleich der Enduro-Reifen der Metzeler Tourance auf einer BMW R 1150 GS (Größen 110/80 R 19 und 150/70 R 17) den Michelin T 66 X sowie den Metzeler Enduro 4 auf die Plätze.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote