Telefonitis (Archivversion)

Telefonitis

Rund sechs Millionen Deutsche wollen auch in der Freizeit nicht auf ihr Handy verzichten. Ab jetzt können sie mit Hilfe einer Kunststoff-Schutzhülle diesem Hobby sogar in zehn Meter Wassertiefe nachgehen - selbst dann, wenn das Wasser eine Temperatur von minus 25 Grad Celsius oder plus 90 Grad Celsius hat. So kann der Motorradfahrer auch noch Hilfe herbeitelefonieren, wenn er in den Kanal gerutscht ist. Je nach Ausführung ist der Überzieher für 50 bis 60 Mark für nahezu alle Handymodelle zu haben. Bezugsquelle: Aquaman, Telefon 05722/981050. Übrigens: Hast du kein Handy, guckst du nur.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote