Zubehör-Luftfilter (Archivversion)

Dreckschleuder

Im Zubehörhandel soll es Teile geben, die einfach nicht dichthalten können. An solch ein Teil geriet MOTORRAD-Leser Tilo Riemer, der bei Gericke einen Luftfilter (Bestellnummer 26000627) für seine Honda CBX 750 erwarb. Beim Vergleich mit dem Originalteil sind die Gründe für die mangelhafte Abdichtung offensichtlich: Die Ansaugöffnung hat nicht die gleichen Abmessungen, statt einer aufwendigen Gummi-Dichtlippe wird ein einfacher Dichtungstreiifen verwendet. Folge: Der Motor hat sich ungefilterte Luft reingezogen, was ihm nicht unbedingt gut getan hat. Fazit: Ersatzteile aus dem Zubehör können durchaus Erstausrüster-Qualität haben, mitunter ist die Qualität aber auch erheblich schlechter. Daher ist eine kritische Begutachtung ratsam, im Zweifel lieber ein paar Mark mehr ausgeben.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote