Aprilia Pegaso 650 Garda (Konzept-VT) (Archivversion)

Fazit Aprilia

Es war halt schon immer etwas teurer, ein italienisches Motorrad zu fahren, denken Sie? Falsch. Die Pegaso 650 Garda beweist das Gegenteil. Sie kostet knapp 800 Mark weniger als ihre ungleich erfolgreichere »Schwester« BMW F 650 und bietet als Bonbon auch noch ein serienmäßiges Gepäcksystem. Wegen ihres kultivierten Einzylinders und guten Fahrwerks bietet sie sich als touristische Alleskönnerin geradezu an.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote