Ballermänner (Archivversion)

Ballermänner

Husaberg-Viertakter für 2000

Zahlreiche Detailverbesserungen machen die Husaberg-Enduros und -Crosser der Schweden fit für 2000. Hier eine kleine Auswahl der Neuerungen. Fahrwerk: Ein geändertes Rahmendesign und dünnwandigere Rohre reduzieren das Gewicht um 0,9 Kilogramm und erhöhen die Stabilität. Auch die neue Upside-down-Gabel von White Power mit 43er Gleitrohren bringt 1,5 Kilogramm Gewichtsersparnis sowie verbessertes Ansprechverhalten. Hinzu kommen neue Edelstahl-Speichen mit 30 Prozent höherer Festigkeit. Die Supermono-Versionen bremsen nun dank schwimmend gelagerter Bremsscheibe vorn und Hauptbremszylinder mit größerem Kolben noch besser. Motor: Alle Husaberg verfügen über modifizierte Kanäle in den Köpfen und neue Ventilsitze, zusätzlich sorgt ein Hand-Dekohebel für leichteres Ankicken und eine hydraulische Kupplung für leichtere Betätigung. Ein Schmankerl für Cross-Fans: die Wettbewerbsfahrzeuge atmen jetzt durch einen Titan-Schalldämpfer aus.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote