Bimota SB 6R (Archivversion)

Hat was

Zusätzlich zu dem Verkaufsrenner SB6 mit dem 1100er GSX-R Triebwerk von Suzuki - es wurden weltweit über 1000 Stück verkauft -, bietet Bimota jetzt mit der SB 6R eine erheblich überarbeitete Variante für den Liebhaber extremer Sportmaschinen an. Zu deutlich mehr Motorleistung sollen das Beatmungssystem der Luftfilterbox - es heißt Air Filter System - und die angepaßte Auspuffanlage verhelfen. Man geht von 156 PS und einer Topspeed von 280 km/h aus. Zudem wurde das Fahrwerk - verstärkte Schwinge, geändertes Umlenksystem, um zehn Millimeter verlängerter Radstand, geänderte Gabelinnereinen - modifiziert. Das Heckteil aus Kohlerfaser ist nun selbsttragend, der Tank separat. Bei der Preisgestaltung für den Superrenner ist sich der neue Importeur Dieter Könemann aus Schneverdingen noch nicht sicher. Zwischen 32 000 und 35 000 Mark, Tendenz eher nach unten, ist die Rede. Die normale SB6 kostet dagegen 28 950 Mark inklusive Nebenkosten.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote