Blackjack Avion-Dreirad (KV) (Archivversion)

Trike

Quak, sprach die Ente und mutierte unversehens zum Trike. Was als Boxer-Motor in einen Citroen 2 CV paßt, ziert auch ein Dreirad, dachte sich der englische Designer Richard Oakes und bastelte flugs den Blackjack Avion. Mit knapp 30 Pferdestärken kann das 398 Kilogramm schwere Trike zwar nicht abheben, aber aerodynamisch gestylt ist es allemal. Vorn lugt frech das luftgekühlte Zweizylinder-Motörle aus der Polyester-Verkleidung, nach hinten verjüngt sich die Plastikhaut zum Bürzel über der Edelstahlfelge. Den Leiterrahmen des Citroens hat Richard Oakes modifiziert und hinten mit einer neuen Schwinge und Dämpfereinheit versehen. Für 2000 englische Pfund, das sind etwa 4300 Mark, gibt´s Rahmen und Rahmenteile. Wer´s ganz genau wissen will, wende sich an Richard Oakes, Garland Villa, Cross Street, Helston Cornwall. TR 13 8 NQ, Telefon und Fax 0044/1326 574464.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote