BMW R 1150 GS-Umbau (Archivversion)

Alu-Eisen

Der Italiener Ferruccio Codutti, der seit 15 Jahren mit Alu arbeitet, kleidete jetzt eine BMW R 1150 GS in poliertes Leichtmetall. Vom Original blieben Motor, Getriebe und Kardan, alles andere fertigte Ferruccio an oder griff auf Teile wie etwa die Öhlins-Federbeine zurück. Um einen tieferen Schwerpunkt zu erreichen, verlagerte er den Tank nach unten. Unter der Tankattrappe sitzt die Airbox. Optische Highlights: filigranes Rücklicht, in die Tankattrappe integrierte Uhr und Benzinuhr, Auspuffanlage. Telefon 00 39/04 32/57 03 47.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote