BMW R 1150 RT (Archivversion)

Einige wissen es ohnehin, den übrigen sei’s gesagt: Trotz der wohnmobilartigen Erscheinung schlummern eine Menge dynamischer Talente im Tourenboxer. Eine fahraktive, lenkernahe Sitzposition, der im Zuge der letztjährigen Modellpflege implantierte 1150er-Antriebsstrang sowie das ebenfalls optimierte Handling zaubern ein Lächeln aufs Antlitz des Piloten, egal, ob es ums Eck zum Zigarettenholen oder in weiten Bögen um die halbe Welt geht. Praktisch: Dank des tollen Windschutzes glühen Kippen länger und gegen Bares gibt’s sogar High Fideles auf die Ohren. Gebremst wird serienmäßig mit Vollintegral-ABS, sprich Fuß- und Handbremshebel wirken jeweils auf beide Bremskreise. Da ungeübte Fußbremser des Öfteren ob der schwer dosierbaren, heftig zulangenden Stopper erschraken, haben die Münchner die Geschichte inzwischen etwas entschärft. Nicht entschärft: Vollaustattung mit Nebelscheinwerfern, Koffern sowie elektrisch verstellbarer Scheibe.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote