Drei Neuheiten und ein Zweifelsfall (Archivversion)

Roller-News

Taiwans Roller-Riese Kymco bringt neue Modelle nach Deutschland. Den Zweitakt-50er Cobra gibt’s als Straßen-Racer (Bild unten) mit Zwölf-Zoll-Fahrwerk (4015 Mark), die Cross-Variante rollt auf stolligen Zehnzöllern (4115 Mark). Telegabel, Scheibenbremse, Doppelscheinwerfer und Drehzahlmesser haben beide. Der zierliche Viertakt-50er Filly mit seinen nominell 3,7 PS bei 8000/min wird wohl nicht importiert, während der wassergekühlte Viertakt-125er Spacer (elf PS, 5745 Mark) bereits bei den Händlern steht. Er rollt auf Zehnzöllern und verbirgt unter seiner Sitzbank im Sofa-Stil ein King-Size-Helmfach.Letzteres hat der neue viertaktende Aprilia Leonardo 150 (vier Ventile, Wasserkühlung, 13,5 PS, 6395 Mark) auch - und dazu ein tadelloses Zwölf-Zoll-Fahrwerk mit Scheibenbremsen an beiden Rädern, das mit den jetzt montierten Dunlop-Pneus noch eine Klasse besser sein dürfte und mit 106 km/h Spitze (Werksangabe) mühelos fertig wird.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote