GasGas EC Six Days Chile

250er und 300er als Sondermodell

Offroad-Spezialist GasGas hat jetzt mit Bezug auf die International Six Days Enduro 2018 (ISDE) die Zweitaktmodelle EC 250 und EC 300 als Sondermodell aufgelegt.
Offroad-Spezialist GasGas hat jetzt mit Bezug auf die International Six Days Enduro 2018 (ISDE) die Zweitaktmodelle EC 250 und EC 300 als Sondermodell aufgelegt. Die Auflage soll limitiert sein.Die Antriebstechnik blieb unangetastet.Die Gabel wird von CNC-gefräßten und schwarz eloxierten Brücken gehalten.
10 Bilder

Offroad-Spezialist GasGas hat mit Bezug auf die International Six Days Enduro 2018 (ISDE) die Zweitaktmodelle EC 250 und EC 300 als Sondermodell aufgelegt.

2018 finden in Chile die Enduro Six Days statt. GasGas nutzt die Gunst der Stunde und legt zum Event seine Zweitaktmodelle als Chile-Sondermodell auf.

Foto: GasGas
An den Motoren gab es für das Sondermodell keine Veränderungen.
An den Motoren gab es für das Sondermodell keine Veränderungen.

Technik bleibt unverändert

Zur Sonderausstattung der Chile-Modelle zählen unter anderem ein neuer 997er Renthal-Lenker mit Mittelsteg und neuen Griffen und CNC-gefräßten Gabelbrücken, eine für schnelle Radwechsel modifizierte Vorderradachse sowie eine Nissin-Bremsanlage mit neuer schwimmender 260er Scheibe von NG.

Dazu gibt es natürlich neue Grafiken für die Kunststoffteile. Auf weißem Kunststoff machen sich so Dekore in den chilenischen Landesfarben blau und rot breit. Die neu bezogene Sitzbank trägt die gleichen Farben.

Ansonsten entsprechen die Six Days-Sondermodelle technisch den Serienenduros. Preise wurden nicht genannt.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote