Honda im Modelljahr 2019

Neue Farben für die Africa Twin

Ebenfalls ab Oktober wird die neue Honda Super Cub 125 erhältlich sein. Es wird sie in zwei verschiedenen Farben geben.
Honda spendiert der Africa Twin im Modelljahr 2019 neue Farben.Vorgestellt wurden die neuen Lackierungen auf dem Pariser Autosalon.Auch die schärfere Adventure Sports darf sich über eine neue Lackierung freuen.Die neue Lackierung für die Adventure Sports nennt sich
16 Bilder

Honda spendiert der Africa Twin im Modelljahr 2019 einige neue Farben. Auch andere Modelle für das kommende Jahr wurden bereits enthüllt. Ein Überblick.

Die Honda Africa Twin kann mit Fug und Recht behaupten, eines der legendärsten Motorräder überhaupt zu sein. Das weiß auch Honda und spendiert der beliebten Reiseenduro für das Modelljahr 2019 einige neue Farben. Auch die etwas schärfere Honda Africa Twin Adventure Sports darf sich über eine neue Farbvariante freuen.

Basis-Variante in neuer Tricolor-Lackierung

Honda spendiert der Basis-Variante eine neue Tricolor-Lackierung, die sich wirklich sehen lassen kann. Besonders auffällig sind dabei die von Honda als "Königsblau" bezeichneten Elemente, die in der Vergangenheit der Adventure Sports vorbehalten waren.

Foto: Honda
Die neuen Lackierungen wurden auf dem Pariser Autosalon vorgestellt.
Die neuen Lackierungen wurden auf dem Pariser Autosalon vorgestellt.

Neben der neuen Tricolor-Lackierung wird es noch eine zweite ganz neue Lackierung in mattschwarz geben. Die rote Africa Twin wird zudem mit einem neuen Africa Twin-Logo ausgestattet, das nun in schwarz daherkommt.

Neben der Basis-Variante hat Honda zudem eine neue Farbvariante der Africa Twin Adventure Sports vorgestellt. Sie wird noch in diesem Jahr in einer neuen Metallic-Silber-Lackierung zu den Händlern rollen. Zu den Preisen für Deutschland hat sich Honda bislang nicht geäußert. Zum Vergleich haben wir nachfolgend die Preise im Modelljahr 2018 aufgeführt, die sich aller Voraussicht nach nur leicht von den Preisen für 2019 unterscheiden dürften:

  • Honda CRF 1000 L Africa Twin (2018): ab 12.975 Euro
  • Honda CRF 1000 L Africa Twin DCT (2018): ab 14.075 Euro
  • Honda CRF 1000 L Africa Twin Adventure Sports (2018): ab 14.575 Euro
  • Honda CRF 1000 L Africa Twin Adventure Sports DCT (2018): ab 15.675 Euro

Honda Super Cub rollt im Oktober zu den Händlern

Lange Zeit stand die Honda Super Cub in den Startlöchern. Nun hat das Warten endlich ein Ende. Bereits im Oktober 2018 rollt das Retro-Bike zu den Händlern.

Foto: Honda
Die neue Honda Super Cub ist ab 3.690 Euro zu haben.
Die neue Honda Super Cub ist ab 3.690 Euro zu haben.

Wer ein Exemplar sein Eigen nennen möchte, muss 3.690 Euro auf den Tisch legen. Angeboten wird die Cub in den beiden Farbvarianten "Pearl Niltava Blue" und "Pearl Nebula Red". 

Ebenfalls seit Oktober 2018 ist die neue Honda CRF 450 L erhältlich, die wir bereits in einem ersten Test ausprobieren durften. Es wird sie zunächst in einer Farbvariante geben. Kostenpunkt: 10.690 Euro.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote